+
Der Vorfall ereignete sich an Bord einer American-Airlines-Maschine. (Symbolbild)

Empörend

Passagiere beschweren sich, weil Familie angeblich stinkt - dann wird sie aus Flugzeug entfernt

  • schließen

Eine Familie soll vor Abflug aus dem Flugzeug geschmissen worden sein, nachdem Passagiere sich über sie beschwert hatten. Der Vorwurf ist drastisch.

Am 23. Januar 2019 waren Yossi und Jennie Adler und ihre 19 Monate alte Tochter aufgefordert worden, das American Airlines-Flugzeug zu verlassen, mit dem die Familie von Miami nach Detroit reisen wollte. Doch was war passiert?

Familie soll Flugzeug verlassen - weil sie angeblich stinkt

Während dem Boarding forderten Crew-Mitglieder Familie Adler auf, das Flugzeug direkt wieder zu verlassen. Der Grund dafür soll gewesen sein, dass sich einige Passagiere über den Körpergeruch der Familie beschwert hatten.

In einem Video des Vorfalls, das in Deutschland nicht verfügbar ist, soll Yossi Adler am Gate bestreiten, dass seine Familie einen unangenehmen Körpergeruch verströme, wie das Portal Yahoo News berichtet.

Lesen Sie hier: Genial oder dreist? In Flugzeug schlafende Frau sorgt für Diskussionen.

Der Familie wurde anschließend scheinbar versprochen, dass sie ihr Gepäck noch aus dem Flugzeug abholen könne. Dann sei das Flugzeug allerdings gestartet, ohne dass die Adlers ihre Koffer wie auch Kindersitz und Kinderwagen zurückbekamen.

Ein Sprecher der American Airlines bestätigte gegenüber Yahoo, dass die Familie wegen ihres Körpergeruchs aufgefordert worden sei, das Flugzeug zu verlassen. Man hätte sich Sorgen um den Komfort der anderen Passagiere gemacht. "Unsere Crew hat sich um die Familie gekümmert, indem sie Übernachtungen und Mahlzeiten zur Verfügung gestellt und sie auf den nächsten verfügbaren Flug umgebucht hat", heißt es in dem Statement. Die Koffer habe die Familie bereits am nächsten Tag wiederbekommen.

Auch interessant: Vorsicht: Drei falsche Buchstaben bei der Flug-Buchung können für Sie richtig teuer werden.

sca

Diese Dinge sollten Sie im Flugzeug unbedingt beachten

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lenin-Mausoleum in Moskau bis Mitte April geschlossen
Das Lenin-Mausoleum zieht viele Touristen an. Bis Mitte April können sie den Leichnam des Revolutionsführers jedoch nicht bestaunen. In der Einrichtung müssen derzeit …
Lenin-Mausoleum in Moskau bis Mitte April geschlossen
Strandfoto endet anders als geplant: Frau schreit plötzlich panisch - aus triftigem Grund
Türkisblaues Meer, weißer Sandstrand, eine Frau im weißen Bikini: Die perfekte Kulisse. Doch während alles auf einer Kamera festgehalten wird, gerät besagte Frau in …
Strandfoto endet anders als geplant: Frau schreit plötzlich panisch - aus triftigem Grund
Frau will am Meer für Urlaubsfoto posieren - mit einer Sache hat sie nicht gerechnet
Eine Welle der Eitelkeit hat diese Frau wohl ergriffen, als sie sich für die Kamera in Szene setzte. Doch nicht nur das hat sie umgehauen.
Frau will am Meer für Urlaubsfoto posieren - mit einer Sache hat sie nicht gerechnet
Entgleister ICE blockiert Gleise bei Basel
Bei einem ICE aus Berlin mit 240 Reisenden an Bord springt bei Basel ein Waggon aus den Schienen. Verletzt wird niemand, aber der Zug blockiert die Hauptstrecke zwischen …
Entgleister ICE blockiert Gleise bei Basel

Kommentare