+
Bier beim Torjubel wird teuer: Preise steigen zur EM in Polen

EM in Polen: Bierpreise ziehen kräftig an

Warschau - Hotels, Camping oder Bier - Fußballfans können schon mal mit dem Sparen anfangen. Denn, zur Europameisterschaft in diesem Sommer ist ein kräftiger Preisanstieg realistisch.

Angesichts der mindestens 800.000 erwarteten EM-Touristen planen Kneipen- und Restaurantbesitzer bereits jetzt gesalzene Preise, berichtete die polnische Zeitung „Gazeta Prawna“ am Donnerstag.

„Wir erwarten einen Anstieg der Preise von 15 Prozent“, sagte Jan Kosciuszko, Besitzer einer Restaurantkette, der Zeitung. Polen ist zusammen mit der Ukraine Gastgeber der diesjährigen Fußball-EM.

Lesen Sie mehr:

Polen - der unbekannte Nachbar

Länderinfos zu Polen

Campen in Europa: Polen ist am billigsten

Angesichts des erwarteten Andrangs unter anderem durstiger Iren und Tschechen zu den Fanzonen in Polen dürfte vor allem das Bier teurer werden: „Die Preise für einen halben Liter gehen etwa 20 Prozent nach oben“, schätzte Kosciuszko. Schuld an den höheren Preisen sei aber nicht allein Profitgier - auch die Zulieferer der Restaurants haben dem Bericht zufolge bereits höhere Preise angekündigt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beschwerden von Reisenden: Zu viele Nackte und dummes München
Urlaub ist zur Erholung da, um neue Länder zu erkunden und fremde Kulturen zu entdecken. Doch nicht selten geht so ein Aufenthalt im vermeintlichen Urlaubsparadies nach …
Beschwerden von Reisenden: Zu viele Nackte und dummes München
Türkei-Reisehinweise: FTI erklärt erste Auswirkungen
München - Trotz der Verschärfung des Reisehinweises für die Türkei erwartet der Veranstalter FTI keine größeren Buchungsrückgänge für das Urlaubsziel.
Türkei-Reisehinweise: FTI erklärt erste Auswirkungen
Diese Flugzeug-Mahlzeiten bekamen Passagiere wirklich serviert
Ein Flugzeug-Essen ist meist nicht außergewöhnlich - dennoch freuen sich viele Passagiere darauf. Es sei denn, Sie kriegen etwas anderes als erwartet...
Diese Flugzeug-Mahlzeiten bekamen Passagiere wirklich serviert
Türkei: Wem das Wegbleiben der Deutschen wirklich schadet
Nach den verschärften Reisehinweisen werden nun noch mehr Deutsche Erdogans Türkei fernbleiben. Leiden werden darunter in erster Linie Erdogans Kritiker an der Küste.
Türkei: Wem das Wegbleiben der Deutschen wirklich schadet

Kommentare