1 von 6
Roomservice in der Haftzelle: Wo jahrzehntelang Kriminelle verhört, Anzeigen aufgenommen und Betrunkene in Zellen ausgenüchtert wurden, können Reisende in Regensburg (Bayern) bald logieren.
2 von 6
Das Gebäude wurde 1781 erbaut und steht unter Denkmalschutz. Die ehemalige Polizeiwache in Regensburg (Bayern) wird derzeit zu einem Hotel umgebaut. Ende des Jahres sollen die ersten Gäste dort übernachten können.
3 von 6
38 Zimmer und drei Suiten sind geplant.
4 von 6
Gefrühstückt wird nach dem Umbau in der ehemaligen Leitstelle der Polizei.
5 von 6
Gitter und Spiegel sind noch an der Polizeiwache angebracht. 70 Jahre wurde das barocke Gebäude als Polizeiwache genutzt. Im Sommer 2011 sind die Beamten ausgezogen.
6 von 6
Einen Namen für das neue Hotel hat Investor Zitzelsberger bereits im Kopf. „Es sollte "Hotel Jakob" heißen, wegen des angrenzenden historischen Jakobstores und der gleichnamigen Kirche gleich gegenüber.“

Bayerische Polizeiwache öffnet für Reisende 

Wo jahrzehntelang Kriminelle verhört, Anzeigen aufgenommen und Betrunkene in Zellen ausgenüchtert wurden, können Reisende in Regensburg bald logieren.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Kein Platz im Paradies? - Neuseeland-Boom sorgt für Ärger
Mit goldenen Stränden und weißen Alpengipfeln ist Neuseeland für viele ein Traumziel. Doch während die Touristikbranche feiert, klagen viele Einheimische über wilde …
Kein Platz im Paradies? - Neuseeland-Boom sorgt für Ärger
Unterirdisches Kentucky: Die längste Höhle der Welt erkunden
Präsident Trump glaubt, Amerika "great again" machen zu müssen. In einem Punkt aber hat er sicher keinen Handlungsbedarf: Die längste Höhle der Welt gibt es in den USA …
Unterirdisches Kentucky: Die längste Höhle der Welt erkunden
Unterwegs im Zwillbrocker Venn: Die Exoten vom Münsterland
Im Zwillbrocker Venn an der Grenze zu den Niederlanden liegt eine der größten Lachmöwen-Kolonien abseits der deutschen Küsten. Doch die eigentlichen Stars des …
Unterwegs im Zwillbrocker Venn: Die Exoten vom Münsterland
Friesland, Spreewald, Bad Tölz: Der TV-Tourismus boomt
Manchmal ist es ein Glücksfall, wenn ein Kamerateam kommt und einen Krimi dreht. Für den ein oder anderen Ort hat das schon ein deutliches Plus bei den Besucherzahlen …
Friesland, Spreewald, Bad Tölz: Der TV-Tourismus boomt

Kommentare