+
Popcorn am Strand - kann man machen. Aber was ist Strand aus Popcorn?

Sandstrand war gestern

Popcorn-Strand auf beliebter Urlaubsinsel der Deutschen lässt Reiseherzen höher schlagen

  • schließen

Hält hier eine Frau ein Häufchen Popcorn in ihren Händen? Weit gefehlt, der Schein trügt: Denn das scheinbare Popcorn finden Urlauber an einem Strand.

Auch wenn es wie Popcorn aussieht, sollten Sie es besser nicht essen: bei den weißen Flocken handelt es sich in Wirklichkeit nämlich um etwas anderes.

Sieht aus wie Popcorn - sind aber weiße Korallen

Wenn Sie dachten, es gäbe nur Sand- und Kieselstrände auf der Welt, dann haben Sie sich geirrt: Auf Fuerteventura gibt es einen Strand, an dem Urlauber sich auf angespülten, weißen Korallen betten können. Und diese sehen Popcorn wirklich zum Verwechseln ähnlich.

Lesen Sie hier: Sehen Sie auf diesem Foto ein Paar im Urlaub - oder etwas Unanständiges?

In der Bucht auf Fuerteventura, die zu den Kanarischen Inseln in Spanien gehört, sind die Popcorn-Korallen überall zu finden. Passend dazu: der Name des Ortes - Corralejo - sowie der des Strandes, den man Popcorn Beach oder Popcorn Bay nennt. Beide liegen im Norden der Insel.

Der popcornartige Strand besteht aus weißen Korallen, die an Land gespült wurden und mit den vulkanischen Felsen und Sand am Strand vermischt sind.

Urlaub in Corralejo auf Fuerteventura

Auch sonst hat Corralejo als zweitgrößter Urlaubsort Fuerteventuras so einiges zu bieten. Verwinkelte Gässchen im Stadtzentrum erkunden und sich zu bezaubernden Restaurants und Bars treiben lassen. Die Strandpromenade eignet sich für entschleunigte Spaziergänge, wer etwas mehr Action möchte, der kann den örtlichen Wasserpark besuchen oder am Hafen entlang bummeln. Vor dort aus gibt es Fähren nach Lanzarote.

Lesen Sie hier: Das sind neun der beeindruckendsten Strände der ganzen Welt.

Am nördlichen Rand der Stadt liegt der Parque Natural de Corralejo. Der rund 2.670 Hektar große Naturpark gehört zu der Gemeinde La Oliva. Die Hauptattraktion bei einer Reise nach Corralejo ist aber das am südlichen Ende der Stadt liegende, geschützte Dünengebiet El Jable. Das Wanderdünengebiet ist rund 20 Quadratkilometer groß und steht unter Naturschutz.

Auch interessant: Die schönsten Reiseziele 2019: Deutschland räumt Spitzenposition ab.

sca

Rosa Lagune & pinke Städte: Die schönsten Ziele in rosa zum National Pink Day

Video: Alles über Popcorn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ex-Schiffsoffizier verrät: Wann Ihnen Beschwerden beim Kreuzfahrt-Personal Vorteile bringen
Wer hätte auf der Kreuzfahrt nicht gerne etwas Besonderes zur herkömmlichen Buchung dazu? Ein ehemaliger Schiffsoffizier verrät, wie Sie das am besten hinkriegen.
Ex-Schiffsoffizier verrät: Wann Ihnen Beschwerden beim Kreuzfahrt-Personal Vorteile bringen
In Thailand steht Alkoholverbot im ganzen Land bevor: Wer sich widersetzt, dem droht Gefängnis
In Thailand darf aufgrund der Wahlen kein Alkohol getrunken werden. Wer sich widersetzt, kann dafür sogar ins Gefängnis gehen und muss hohe Geldstrafen zahlen.
In Thailand steht Alkoholverbot im ganzen Land bevor: Wer sich widersetzt, dem droht Gefängnis
Auswärtiges Amt aktuell: Verschärfte Reisehinweise für Neuseeland und die Niederlande
Das Auswärtige Amt gibt Reisehinweise und Warnungen heraus, wo auf der Welt Touristen besonders achtsam sein müssen. Hier finden Sie immer die aktuellen Infos.
Auswärtiges Amt aktuell: Verschärfte Reisehinweise für Neuseeland und die Niederlande
Amsterdam verbietet Führungen durchs Rotlicht-Viertel
Das Rotlichtviertel gehört in Amsterdam zu den größten Touristenattraktionen. Der regelmäßige Ansturm bringt aber auch Probleme mit sich. Die Stadt reagiert nun und …
Amsterdam verbietet Führungen durchs Rotlicht-Viertel

Kommentare