Schreckliches Zug-Unglück: Großeinsatz läuft - wohl mindestens ein Todesopfer

Schreckliches Zug-Unglück: Großeinsatz läuft - wohl mindestens ein Todesopfer
Popcorn am Strand - kann man machen. Aber was ist Strand aus Popcorn?
+
Popcorn am Strand - kann man machen. Aber was ist Strand aus Popcorn?

Sandstrand war gestern

Popcorn-Strand auf beliebter Urlaubsinsel lässt Reiseherzen höher schlagen

  • Simona de Clerk
    vonSimona de Clerk
    schließen

Hält hier eine Frau ein Häufchen Popcorn in ihren Händen? Weit gefehlt, der Schein trügt: Denn das scheinbare Popcorn finden Urlauber an einem Strand.

Auch wenn es wie Popcorn aussieht, sollten Sie es besser nicht essen: bei den weißen Flocken handelt es sich in Wirklichkeit nämlich um etwas anderes.

Sieht aus wie Popcorn - sind aber weiße Korallen

Wenn Sie dachten, es gäbe nur Sand- und Kieselstrände auf der Welt, dann haben Sie sich geirrt: Auf Fuerteventura gibt es einen Strand, an dem Urlauber sich auf angespülten, weißen Korallen betten können. Und diese sehen Popcorn wirklich zum Verwechseln ähnlich.

Lesen Sie hier: Sehen Sie auf diesem Foto ein Paar im Urlaub - oder etwas Unanständiges?

In der Bucht auf Fuerteventura, die zu den Kanarischen Inseln in Spanien gehört, sind die Popcorn-Korallen überall zu finden. Passend dazu: der Name des Ortes - Corralejo - sowie der des Strandes, den man Popcorn Beach oder Popcorn Bay nennt. Beide liegen im Norden der Insel.

Der popcornartige Strand besteht aus weißen Korallen, die an Land gespült wurden und mit den vulkanischen Felsen und Sand am Strand vermischt sind.

Urlaub in Corralejo auf Fuerteventura

Auch sonst hat Corralejo als zweitgrößter Urlaubsort Fuerteventuras so einiges zu bieten. Verwinkelte Gässchen im Stadtzentrum erkunden und sich zu bezaubernden Restaurants und Bars treiben lassen. Die Strandpromenade eignet sich für entschleunigte Spaziergänge, wer etwas mehr Action möchte, der kann den örtlichen Wasserpark besuchen oder am Hafen entlang bummeln. Vor dort aus gibt es Fähren nach Lanzarote.

Lesen Sie hier: Das sind neun der beeindruckendsten Strände der ganzen Welt.

Am nördlichen Rand der Stadt liegt der Parque Natural de Corralejo. Der rund 2.670 Hektar große Naturpark gehört zu der Gemeinde La Oliva. Die Hauptattraktion bei einer Reise nach Corralejo ist aber das am südlichen Ende der Stadt liegende, geschützte Dünengebiet El Jable. Das Wanderdünengebiet ist rund 20 Quadratkilometer groß und steht unter Naturschutz.

Auch interessant: Die schönsten Reiseziele 2019: Deutschland räumt Spitzenposition ab.

sca

Rosa Lagune & pinke Städte: Die schönsten Ziele in rosa zum National Pink Day

Video: Alles über Popcorn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Österreich veröffentlicht Corona-Testzahlen in Hotels
Wie hoch ist das Risiko, sich im Hotel mit Corona anzustecken? Diese Frage stellen sich derzeit wohl viele Reisende. Österreich reagiert auf die Sorge seiner Gäste mit …
Österreich veröffentlicht Corona-Testzahlen in Hotels
Deutsche Familie wird am Flughafen sitzen gelassen - Griechenland-Urlaub platzt erneut wegen QR-Code-Fehler
Griechenland hat die Einreisebedingungen für Touristen verschärft. Erneut scheiterte eine deutsche Familie bei der Erstellung des QR-Codes und musste zu Hause bleiben.
Deutsche Familie wird am Flughafen sitzen gelassen - Griechenland-Urlaub platzt erneut wegen QR-Code-Fehler
Eine kleine Geschichte übers Reisen
Zu den Olympischen Spielen, auf der Seidenstraße oder an den Gardasee: Seit Jahrtausenden reisen die Menschen. Seit dem 18. Jahrhundert auch ohne einen bestimmten Zweck. …
Eine kleine Geschichte übers Reisen
Auto fahren in Spanien: Welche Verkehrsregeln Touristen überraschen werden
Auto fahren in Spanien ist für viele Touristen eine Herausforderung: Riesige Kreisverkehre, komplizierte Parkregeln und hohe Geldbußen können den Urlaub schnell …
Auto fahren in Spanien: Welche Verkehrsregeln Touristen überraschen werden

Kommentare