+
Mehr Skispass für‘s Geld -  ein Preisvergleich lohnt sich.

Preis für Pisten: Skigebiete im Vergleich

Wien - Ob groß oder klein - der Verein für Konsumenteninformation (VKI) hat 81 österreichische Skigebiete nach Angebot und Preis verglichen und die günstigsten und teuersten Winterregionen zusammengestellt.

Es gibt Skigebiete mit einem eher ungünstigen Verhältnis von Liftpreis und Pistenkilometern. 

Österreich: Skipässe im Preisvergleich 

Der VKI in seiner Zeitschrift “Konsument“ (Dezember-Ausgabe) unter anderem den “Zauberberg Semmering“ in Niederösterreich heraus.

Dort koste die Sechs-Tage-Karte für zwei Erwachsene und zwei Kinder bei 14 Pistenkilometern 498,50 Euro. Für gut 55 Euro mehr - 555 Euro für sechs Tage - könne solch eine Familie dagegen bereits im günstigsten Skigebiet mit mehr als 100 Kilometern Piste fahren: im “Großglockner Resort Kals/Matrei“ in Osttirol.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das ist das größte Kreuzfahrtschiff der Welt
Am 22. Mai 2016 startete sie ihre Jungfernfahrt vom französischen Saint-Nazaire aus: Die "Harmony of the Seas" ist das weltweit größte Kreuzfahrtschiff.
Das ist das größte Kreuzfahrtschiff der Welt
Hurrikan "Maria": Veranstalter bieten kostenloses Stornieren
Karibik-Urlauber haben es nicht leicht: Das Wetter durchkreuzt ihre Reisepläne. Nach "Irma" wütet nun "Maria". Reiseveranstalter kommen Betroffenen entgegen.
Hurrikan "Maria": Veranstalter bieten kostenloses Stornieren
Warum Sie diese Häuser in Deutschland unbedingt besuchen sollten
Diese Häuser berühmter Personen sind sowohl unter kulturellen als auch historischen Aspekten sehenswerte Ausflugziele auf einer Reise durch Deutschland.
Warum Sie diese Häuser in Deutschland unbedingt besuchen sollten
Wurde in Island das erste Einhorn gesichtet?
Märchen werden in Reykjavik, der Hauptstadt Islands, wahr: Dort wurde tatsächlich das erste Einhorn gesichtet. Was es damit auf sich hat? Lesen Sie selbst.
Wurde in Island das erste Einhorn gesichtet?

Kommentare