+
Suvarnabhumi Airport in Bangkok, Thailand

Bangkok Flughafen: Loch in der Landebahn

Bangkok - Schon wieder gibt es Probleme am Flughafen Bangkok. Nach einem Stromausfall vor zwei Wochen, bremst nun ein Loch in der Landebahn den Flugbetrieb.  

Probleme an Bangkoks Vorzeigeflughafen Suvarnabhumi: Elf Flüge wurden am Donnerstag auf andere Flughäfen umgeleitet, weil Arbeiter im Rollfeld vor der Start- und Landebahn ein fünf mal 60 Zentimeter großes Loch reparieren mussten.

Die zehn gefährlichsten Flughäfen der Welt

Die zehn gefährlichsten Flughäfen der Welt

Die zweite Startbahn ist seit Ende Juni wegen Reparaturen geschlossen. Zu den Problemen sei es gekommen, weil die großen Jets jetzt alle die westliche Startbahn benutzen müssen und die Rollbahn dadurch zu sehr belasteten, sagte Flughafendirektor Somchai Sawatdeepon am Freitag.

Vor zwei Wochen setzte ein Stromausfall die Fluglotsen außer Gefecht, woraufhin Flüge vorübergehend umgeleitet werden mussten. Der Flughafendirektor räumte ein, dass solche Probleme bei dem in einem Sumpfgebiet gebauten und 2006 eröffneten Flughafen schon oft aufgetreten sind.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Viele Staus auf dem Weg zum Wintersport
Wieder steht Autofahrern ein staureiches Wochenende bevor. Mit vielen Stopps müssen vor allem Reisende auf dem Weg in die Wintersportgebiete rechnen. Auch wird dichter …
Viele Staus auf dem Weg zum Wintersport
Tipps für Urlauber: Zipline und Touren mit Einheimischen
Das Emirat Ras al Khaimah ist um eine Attraktion reicher: eine 2830 Meter lange Zipline, die über eine Schlucht führt. Abu Dhabi bietet seinen Gästen kulinarische Touren …
Tipps für Urlauber: Zipline und Touren mit Einheimischen
Wie gefährlich sind Luftlöcher?
Viele Fluggäste bekommen wohl ein flaues Gefühl im Bauch, wenn das Flugzeug plötzlich absackt. Meist sind sogenannte Luftlöcher dafür verantwortlich. Doch droht durch …
Wie gefährlich sind Luftlöcher?
So klappt der Urlaub mit der Patchwork-Familie reibungslos
Als Patchwork-Familie in den Urlaub? Na, einfach buchen und ab zum Flughafen, oder? Schön wär's. Wer als Patchwork-Familie verreisen will, muss so einiges beachten.
So klappt der Urlaub mit der Patchwork-Familie reibungslos

Kommentare