1 von 12
Schloss Johannisburg in Aschaffenburg im Frühjahr, fotografiert von der Mainbrücke.
2 von 12
Die Festung Marienberg am Main bei Würzburg.
3 von 12
Radler vor der Tourist-Information in Karlstadt.
4 von 12
Die Burg auf dem Schloflberg über der Wertheimer Altstadt.
5 von 12
Am Marktplatz im "Grünen Baum" in Wipfeld.
6 von 12
Der Geyerswörthsteg in Bamberg mit dem alten Rathaus im Hintergrund.
7 von 12
Idylle pur: Radeln bei Schonungen im Fränkischen Weinland.
8 von 12
Radler vor einer Infotafel am MainRadweg bei Randersacker.
9 von 12
Auf dem MainRadweg bei Stammheim.
10 von 12
Radfahren mit dem E-Bike auf dem MainRadweg bei Karlstadt.

"MainRadweg"

Radeln entlang der Lebensader Main

Auf dem „MainRadweg“ von den Quellen bis zur Mündung werden die insgesamt 600 Kilometer für Genussradler in eindrucksvoller Weise erlebbar.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Ein Land neu entdecken: So haben Sie Italien noch nicht gesehen
Italien ist immer wieder ein Klassiker unter den Reisezielen. Doch abseits der Touristenmagneten wie Rom, Venedig oder der Toskana hat dieses Land so viel mehr zu bieten.
Ein Land neu entdecken: So haben Sie Italien noch nicht gesehen
Sehnsucht nach der Ferne: Lonely Planet findet perfekten Ort für Sie
Leidenschaft, Gelassenheit oder Nervenkitzel – sind nicht alle Menschen auf der Suche nach Emotionen? Und wo, wenn nicht auf Reisen, könnte man sie besser einfangen?
Sehnsucht nach der Ferne: Lonely Planet findet perfekten Ort für Sie
Ekel-Horror am Hotelbuffet
Unappetitliche Überraschungen können Urlauber am Hotelbuffet erleben. Das Reiseportal HolidayCheck hat die ekligsten kulinarischen Erlebnisse von …
Ekel-Horror am Hotelbuffet
Sieben kreative Gärten in Europa
Hinter jedem besonderen Garten steckt ein außergewöhnlicher Gärtner. Je verrückter der Gestalter, umso spektakulärer wird das Pflanzenreich. Auf einer Gartenreise durch …
Sieben kreative Gärten in Europa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.