+
Diebe in Südafrika haben es häufig auf Handtaschen abgesehen. Foto: Kim Ludbrook

Sicherheitshinweis

Räuber in Südafrika haben oft Handtaschen im Visier

Wer nach Südafrika reist, sollte vorab die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes beachten. Derzeit vor Ort besonders häufig: Taschendiebstahl.

Johannesburg (dpa/tmn) - Handtaschenräuber sind in Südafrika offenbar ein großes Problem. Das Auswärtige Amt hat seinen Reise- und Sicherheitshinweis für das Land entsprechend erweitert:

Häufig würden den Opfern auf der Straße Handtaschen weggerissen, vor allem in den Innenstädten. Viele Täter seien bewaffnet, daher sollte man niemals Widerstand leisten. Auf das Tragen größerer und teurer Handtaschen verzichten Frauen besser. Taschen sollten zudem nie unbeaufsichtigt abgelegt werden. Auch in Hotelrestaurants und -zimmern komme es zu Diebstählen. Außerdem gilt grundsätzlich: Schmuck und Kameras nicht offen tragen.

Reise- und Sicherheitshinweis für Südafrika

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Urlaub in Deutschland: Reiseziele an Strand, See und im Gebirge
Wandern in den Bergen, Städtereisen oder Kurztrip ans Meer: Deutschland ist als Reiseland beliebt wie nie. Die besten Orte für Urlaub in Deutschland im Überblick.
Urlaub in Deutschland: Reiseziele an Strand, See und im Gebirge
Wie Sie Ihren Koffer am Gepäckband immer als erster bekommen
Sie sind das lange Warten am Gepäckband an Flughäfen leid? Dann können Sie jetzt aufatmen: Mit diesem Trick bekommen Sie Ihren Koffer immer als erster.
Wie Sie Ihren Koffer am Gepäckband immer als erster bekommen
Urlaub mit Kindern und ohne: So unterschiedlich planen Reisende
Auf Urlaubsplanung haben Kinder einen großen Einfluss. Die Reiseplanung von Urlaubern mit Kindern unterscheidet sich daher auch stark von denen ohne Kinder. 
Urlaub mit Kindern und ohne: So unterschiedlich planen Reisende
Dieses Quiz ist nur für echte Mallorca-Experten
Wie gut kennen Sie sich mit der Urlaubsinsel Mallorca aus? Hier können Sie Ihr Expertenwissen unter Beweis stellen!
Dieses Quiz ist nur für echte Mallorca-Experten

Kommentare