Nager auf Inlandsflug

Ratte an Bord: Flugzeug hat 16 Stunden Verspätung

Peking - Ganz schön ärgerlich: Eine Ratte an Bord einer Passagiermaschine hat Medienberichten zufolge für eine 16-stündige Verspätung eines Inlandsfluges gesorgt.

Der Nager sei in dem Flugzeug auf dem chinesischen Inlandsflug von Changchun im Norden Chinas nach Shenzhen im Süden entdeckt worden, schrieb die Zeitung „Xinwenhua“ am Sonntag. Bei einer Zwischenlandung in Yantai mussten demnach alle Passagiere samt Gepäck von Bord, weil das Tier eingefangen werden musste.

Die Reisenden seien in einem Hotel untergebracht worden. Erst am nächsten Tag - nach erfolgreicher Rattenjagd - sei die Reise weitergegangen. Wie das Tier an Bord gelangte, ist ein Rätsel. Nach chinesischen Bestimmungen dürfen Flugzeuge nicht fliegen, wenn Ratten oder ähnliche Schädlinge gefunden werden, da diese Kabel anknabbern und somit zu einem Sicherheitsrisiko werden könnten. In diesem Fall seien aber keine Beeinträchtigungen festgestellt worden, teilte die Flughafenbehörde mit.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hätten Sie es gewusst? Darum weinen wir im Flugzeug schneller
Es gibt viele Theorien, warum und wann Menschen weinen. Aus Trauer, vor Freude, vor Schmerz - doch warum weinen viele Menschen im Flugzeug schneller als sonst?
Hätten Sie es gewusst? Darum weinen wir im Flugzeug schneller
Chilenische SIM-Karte nicht mit ausländischem Handy nutzbar
Um in Chile eine chilenische SIM-Karte im ausländischen Handy nutzen zu können, muss das Telefon vorher registriert werden. Anders ist eine Nutzung seit September 2017 …
Chilenische SIM-Karte nicht mit ausländischem Handy nutzbar
Was passiert, wenn ich über die Datumsgrenze fliege?
Flugreisende sind keine Zeitreisenden, auch wenn sie die Datumsgrenze überqueren. Diese ist willkürlich gewählt und liegt entlang des 180. Längengrades. Sie wandert mit …
Was passiert, wenn ich über die Datumsgrenze fliege?
Bahn-Kunden mussten 2017 häufiger auf verspätete Züge warten
Manchmal genügen ein paar Minuten Verspätung, um den Anschlusszug zu verpassen und dann viel später nach Haus zu kommen. Deshalb macht jedes Prozent Pünktlichkeit viel …
Bahn-Kunden mussten 2017 häufiger auf verspätete Züge warten

Kommentare