+
Urlauber sind beliebte Opfer von Taschendieben.

Reise: Top 10 - Städte der Taschendiebe

Geldbörse futsch und Pass weg - schnell verwandelt sich ein schöner Urlaub in einen Alptraum. Langfinger gibt's überall, doch in einigen europäischen Städten sind Urlauber häufiger Opfer.

Nirgendwo wird geklaut wie in Barcelona. Barcelona ist Europas Hauptstadt der Langfinger, gefolgt von Rom und Paris. Insgesamt hat Südeuropa eindeutig die Nase vorn was die Wahrscheinlichkeit anbetrifft, Opfer eines Taschendiebstahls zu werden: Sieben der zehn gefährlichsten Orte liegen in Spanien, Italien, Portugal und Griechenland.

Top 10 - Die Haupstädte der Langfinger

Top 10 - Die Hauptstädte der Langfinger

Das Online-Reiseportal TripAdvisor hat aus den Millionen authentischen Erfahrungsberichten und Meinungen herausgefiltert, wo die Reisenden am häufigsten beklaut wurden. Ausgewertet wurden alle Bewertungen von Januar bis Anfang September 2010.

Hier wird in Europa am häufigsten geklaut:

  • 1. Barcelona, Spanien
  • 2. Rom, Italien
  • 3. Paris, Frankreich
  • 4. Madrid, Spanien
  • 5. Athen, Griechenland
  • 6. Prag, Tschechien
  • 7. Costa Blanca, Spanien
  • 8. Lissabon, Portugal
  • 9. Teneriffa, Spanien
  • 10. London, Großbritannien

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Couchsurfing und Trampen: Günstig reisen mit Einheimischen
Sie reisen in ferne Länder, lernen dort fremde Menschen kennen und entdecken mit ihnen zusammen das Reiseland. Durch die Hilfe von Einheimischen zahlen Schnäppchenjäger …
Couchsurfing und Trampen: Günstig reisen mit Einheimischen
Flugticket storniert: Irisches Erstattungs-Recht unzulässig
Nicht immer können Reisende den gebuchten Flug auch antreten. Häufig bleiben Airline-Kunden dann auf den Kosten sitzen. Der Kunde einer irischen Fluggesellschaft, der …
Flugticket storniert: Irisches Erstattungs-Recht unzulässig
Veranstaltungstipps: Dänische Weinlese und deutsche Karpfen
Der Herbst ist die Jahreszeit der Feinschmecker: Weintrinker fahren in den Norden, Bockbier-Liebhaber nach Franken. Und wer gerne Fisch mag, der lernt bei der …
Veranstaltungstipps: Dänische Weinlese und deutsche Karpfen
Großer Palast in Bangkok fast den ganzen Oktober geschlossen
Wer im Oktober den Großen Palast in Bangkok besuchen will, muss umplanen. Die ehemalige Königsresidenz bleibt den ganzen Monat geschlossen.
Großer Palast in Bangkok fast den ganzen Oktober geschlossen

Kommentare