+
Bei der f.re.e 2017 gibt es gleich zwei neue Thementage.

Barrierefreies und nachhaltiges Reisen

f.re.e 2017 mit zwei neuen Thementagen

Bayerns größte Reise- und Freizeitmesse erweitert ihr Angebot um die Aspekte barrierefreies und nachhaltiges Reisen. Hierzu finden Besucher an zwei neuen Thementagen ein umfangreiches Angebot.

„Natürlich f.re.e“ – Nachhaltig reisen und erleben

Beim Thementag „Natürlich f.re.e“ am Freitag, 24. Februar 2017, stehen Reise- und Freizeitangebote zu nachhaltiger Mobilität, Ressourcen- und Energieeffizienz sowie Klimaschutz und Naturlerlebnis im Mittelpunkt des Rahmenprogramms. Unter anderem können sich Besucher über „Wandern ohne Gepäck“, „Nepal - achtsam reisen und erleben“ oder „wie funktioniert nachhaltig reisen?“ informieren.

„f.re.e ohne Grenzen“ – Barrierefreie Reisen und Freizeit

Bereits am Mittwoch, 22. Februar 2017, zeigen Aussteller im Rahmenprogramm eine umfangreiche Auswahl an barrierefreien Urlaubs- und Freizeitmöglichkeiten. Zu den Angeboten zählen „Behindertengerechte Fahrräder“, „Kanu ohne Grenzen“ oder „Barrierefreies Fernreisen“.

„f.re.e Solo“ – Reise und Freizeit für Alleinreisende und Singles

Am Donnerstag, 23. Februar, erhalten Besucher auf der f.re.e Solo Bühne Informationen zu Wandern, Radfahren oder Busreisen für Singles und Alleinreisende. Außerdem besteht die Möglichkeit, bei der f.re.e-Reisepartnerbörse eine Begleitung für die Freizeitgestaltung oder den nächsten Urlaub zu finden.

„f.re.e Ahoi“ – Reisen auf dem Wasser

Der internationale Kreuzfahrtverband Cruise Lines International Association (CLIA) rechnet für das Jahr 2017 mit weltweit 25,3 Millionen Kreuzfahrt-Passagieren. Dieses Wachstum spiegelt sich auch auf der f.re.e wider. Der Ausstellungsbereich zu Kreuzfahrten wächst in der Halle B5 auf rund 2.000 m². Zu den Anbietern und Reedereien, die sich auf der f.re.e präsentieren, zählen unter anderem A-Rosa, TUI Cruises sowie Zughansa mit der Seabourn Cruise Line und der Holland America Line. Außerdem geben Experten an allen fünf Messetagen auf der Hafen-Bühne Tipps zu Schiffstypen, möglichen Routen und Angeboten an Bord.

f.re.e 2017: Impressionen der Reise- und Freizeitmesse

Tickets zu gewinnen!

Mitmachen lohnt sich: Wir verlosen 10 x 2 Tickets für die Messe f.re.e 2017, die auch für die zeitgleich stattfindenden Münchner Autotage sowie die Münchner Golftage gelten. So können Sie teilnehmen: Einfach das Formular ausfüllen und absenden! Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt und bekommen ein Ticket zum Ausdrucken zugeschickt. Teilnahmeschluss ist der 16. Februar, 12.00 Uhr. Viel Glück!

Die Tielnahme ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Skisaison voll angelaufen - Gute Verhältnisse auf den Pisten
Dank guter Wetterbedingungen sind immer mehr Skigebiete bereit für die Saison. Nicht nur in den Alpen, sondern such in den deutschen Mittelgebirgen werden Wintersportler …
Skisaison voll angelaufen - Gute Verhältnisse auf den Pisten
Was die Niki-Pleite für Reisende bedeutet
Kurz vor Weihnachten geht Niki pleite, von einem Tag auf den anderen steht die gesamte Flotte still. Für Urlauber bedeutet das Chaos. Wie ist die Rechtslage? Worauf …
Was die Niki-Pleite für Reisende bedeutet
Weitreichende Folgen: Das bedeutet das Ende von Niki für Passagiere
Der Austro-Ferienflieger Niki ist pleite. Nachdem die Lufthansa ihr Kaufangebot zurückgezogen hatte, stellte die Air-Berlin-Tochter den Insolvenzantrag. 
Weitreichende Folgen: Das bedeutet das Ende von Niki für Passagiere
Eurowings führt Business-Klasse auf der Langstrecke ein
Im Low-Cost-Bereich ist das eine Neuerung: Eurowings führt für einige Langstreckenflüge Business-Klasse-Tickets ein. Diese ermöglichen unter anderem mehr Beinfreiheit - …
Eurowings führt Business-Klasse auf der Langstrecke ein

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.