+
In Halle B6 findet man alles zu Fahrrädern und Zubehör - inklusive Fahrradparcours.

Auf geht's zur f.re.e

Freizeit, Reisen, Wellness: die f.re.e auf einen Blick

Reisen buchen, das neueste Mountainbike testen oder die Kletterwand bezwingen: Vom 19. bis 23. Februar kommt die Messe f.re.e in die Messehallen in Riem. Alle Infos auf einen Blick:

Wo findet die f.re.e statt?

Auf dem Geländer der Messe München in den Hallen A4, A5, A6, B4, B5, B6 und C4.

Dauer und Öffnungszeiten der Messe?

Von Mittwoch, 19. Februar, bis Sonntag, 23. Februar, jeweils von 10 bis 18 Uhr.

Was ist wo?

Halle A6: Outdoor & Wassersport

Tauchen, Schnorcheln, Surfen, Kanu, Boote, Schulen; Kanuerlebniswelt mit großer Kanuteststrecke; Outdoorbühne; Wassersportbühne

Halle A5: Reisen + Gesundheit & Wellness

Bayern, Alpenregion, Deutschland; Gesundheitsbühne mit Radio Arabella

Halle A4: Reisen

Mittel- und Osteuropa, Skandinavien, Fernreisen, Kreuzfahren; BR-Showbühne; Reisen auf dem Wasser

Halle B6: Fahrrad

Fahrräder und Zubehör; Fahrradkino; Fahrradtestparcours, GPS-Themendorf navi+apps; Sonderschau VELOTransport; Spezialradparcours

Halle B5: Caravaning & Mobile Freizeit

Reisemobile, Caravans, Zelte, Zubehör

Halle B4: Caravaning & Mobile Freizeit + Reisen

Reisemobile, Caravans, Zelte, Zubehör; Mittelmeerländer; Urlaubskino

Halle C4: Münchner Autotage 2014

Autotage 2014: Das ist geboten 

f.re.e 2014: Bilder von der Erlebnismesse

Highlights im Rahmenprogramm

MITTWOCH:

  • 14-14:30 Uhr (BR-Showbühne, Halle3 A4): Gespräch mit Reinhold Messner

DONNERSTAG:

  • 13-13:30 Uhr (Gesundheitheitsbühne, Halle A5): "Eine Kalorie kommt selten allein" - Rainer Calmund
  • 14-14:30 Uhr (BR-Showbühne, Halle3 A4): Interview mit Rainer Calmund

FREITAG:

  • 13-13:30 Uhr (Gesundheitheitsbühne, Halle A5): Christine Kaufmann stellt ihr Buch "Lebenslust" vor und gibt Wellness- und Beauty-Tipps
  • 14-14:30 Uhr (BR-Showbühne, Halle3 A4): Interview mit Christine Kaufmann

SAMSTAG:

  • 12-12:30 Uhr (Fahrradbühne, Halle B6): Danny MacAskill: Trialshow auf dem Showparcours
  • 13:30-17:30 Uhr (Outdoorbühne, Halle A6): Bayerisches Bouldercup Finale
  • 15-15:30 Uhr: Danny MacAskill: Trialshow  auf dem Showparcours

SONNTAG:

  • 12-12:30 Uhr (Fahrradbühne, Halle B6): Danny MacAskill: Trialshow  auf dem Showparcours
  • 13-14:00 Uhr (Outdoorbühne, Halle A6): High Jump
  • 14-17:30 Uhr (Outdoorbühne, Halle A6): Climb Free Finale
  • 15-15:30 Uhr: Danny MacAskill: Trialshow auf dem Showparcours

Ausführliches Rahmenprogramm: www.free-muenchen.de/de/besucher/rahmenprogramm

Wie kommt man hin?

Mit der U-Bahn:
Als Bahnreisender können Sie am Hauptbahnhof in die U-Bahn-Linie U2 umsteigen, die Sie im Fünfminutentakt direkt zur Haltestelle Messestadt-Ost bringt (Fahrtzeit: ca. 20 Minuten).

Mit dem Auto:
Auf der A94 bis zur Ausfahrt Feldkirchen-West oder München-Riem, dann dem Parkleitsystem folgen. Zieleingabe im Navigationssystem: Am Messeturm 4. Parkplätze am Messegelände Ost sind vorhanden, spezielle Behindertenparkplätze sind ausgewiesen.

Parkgebühren:
8,00 Euro (Busse: 17,00 Euro). Ab 14:30 Uhr 5,00 Euro

Was kostet der Eintritt?

Die Tageskarte für Erwachsene kostet 8,50 Euro, Kinder von 6 bis 14 Jahren zahlen 3,50 Euro. Familientickets (zwei Erwachsene, zwei Kinder bis 14 Jahre) gibt’s für 15 Euro, Nach­mittags­tickets (Eintritt ab 15 Uhr) kosten 5,50 Euro.

Im Online-Vorverkauf sparen:

Im Online-Vorverkauf spart man 35%: Tageskarten für Erwachsene kosten 5,50 Euro, Kindertickets 3,50 Euro.

Wo gibt's weitere Informationen?

Internet: www.free-muenchen.de

Kostenlose App: www.free-muenchen-app.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie kommen nie darauf, welche Airline neuerdings die sicherste der Welt ist
Die Southwest Airlines hat ihren Status als sicherste Fluglinie verloren. Wer in Sachen Sicherheit nun die Rangliste anführt, damit hätten wohl die wenigsten gerechnet.
Sie kommen nie darauf, welche Airline neuerdings die sicherste der Welt ist
Zimmermädchen deckt auf: Finger weg von gefaltetem Klopapier im Hotelzimmer
Sie kommen ins frisch gereinigte Hotelzimmer und freuen sich auf Ihren Aufenthalt. Sogar das erste Blatt Klopapier ist zu einem kleinen Dreieck gefaltet. Doch Vorsicht...
Zimmermädchen deckt auf: Finger weg von gefaltetem Klopapier im Hotelzimmer
Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen
Steht Ihre Zahnbürste auch immer im Zahnputzbecher im Hotelbad herum? Nach diesem Artikel werden Sie sich das sicher ganz schnell abgewöhnen...
Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen
So geht es Mallorca-Urlaubern diesen Sommer an den Kragen
Mallorca ist mit das beliebteste Reiseziel bei den Deutschen. Jedes Jahr reisen Millionen von Urlaubern auf die Balearen-Insel. Doch das hat nun Konsequenzen.
So geht es Mallorca-Urlaubern diesen Sommer an den Kragen

Kommentare