Ehemaliger UEFA-Präsident Michel Platini festgenommen

Ehemaliger UEFA-Präsident Michel Platini festgenommen
+
Auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin letztes Jahr.

Reisemesse ITB stabil 

180 Länder und rund 11 000 Aussteller: Bei der weltgrößten Reisemesse ITB in Berlin zeichnet in diesem Jahr trotz der Konjunkturflaute eine stabile Beteiligung ab.

Vom 10. bis 14. März präsentieren sich erneut rund 11 000 Aussteller aus mehr als 180 Ländern bei der Internationalen Tourismus-Börse (ITB), wie die Messe am Donnerstag mitteilte.

Da die Krise in Urlaubszielen rund um den Globus und in allen Reiseformen deutliche Spuren zeige, sei der Branchentreff wichtiger denn je. In den 26 Hallen werden rund 110 000 Fachbesucher erwartet. Partnerland ist die Türkei. Als Aussteller kehren laut Messe unter anderem der Frankfurter Flughafenkonzern Fraport und United Airlines zurück.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Situation eskaliert: Kreuzfahrt-Passagier von Schiff geschmissen - "Sie haben mir Angst gemacht"
Die Situation an Bord einer Norwegian Cruise Line soll so eskaliert sein, dass Passagiere vom Schiff geworfen wurden. Was war genau passiert?
Situation eskaliert: Kreuzfahrt-Passagier von Schiff geschmissen - "Sie haben mir Angst gemacht"
Vor Kroatiens Küste wurde riesiger Hai gesichtet - Müssen Urlauber Angst haben?
Ein Video zeigt einen riesigen Hai vor Kroatiens Küste. Wie häufig ist es, dass Urlauber so etwas miterleben - und wie sehr müssen sie um ihre Sicherheit bangen?
Vor Kroatiens Küste wurde riesiger Hai gesichtet - Müssen Urlauber Angst haben?
Kreuzfahrt-Mitarbeiter über Albtraum auf Schiff: "Im hinteren Teil des Raums fanden wir..."
Sie überlegen, dieses Jahr noch auf Kreuzfahrt zu gehen? Dann sollten Sie eine Sache vermeiden - ein ehemaliger Kreuzfahrt-Mitarbeiter beschrieb seinen Albtraum.
Kreuzfahrt-Mitarbeiter über Albtraum auf Schiff: "Im hinteren Teil des Raums fanden wir..."
Touristen in Spanien mit Chikungunya-Virus infiziert - auch hierzulande Gefahr?
Drei isländische Touristen haben sich in Spanien mit dem Chikungunya-Virus infiziert. Es sind die ersten Infektionen mit dem Erreger, die in dem Land gemeldet wurden.
Touristen in Spanien mit Chikungunya-Virus infiziert - auch hierzulande Gefahr?

Kommentare