+
Auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin letztes Jahr.

Reisemesse ITB stabil 

180 Länder und rund 11 000 Aussteller: Bei der weltgrößten Reisemesse ITB in Berlin zeichnet in diesem Jahr trotz der Konjunkturflaute eine stabile Beteiligung ab.

Vom 10. bis 14. März präsentieren sich erneut rund 11 000 Aussteller aus mehr als 180 Ländern bei der Internationalen Tourismus-Börse (ITB), wie die Messe am Donnerstag mitteilte.

Da die Krise in Urlaubszielen rund um den Globus und in allen Reiseformen deutliche Spuren zeige, sei der Branchentreff wichtiger denn je. In den 26 Hallen werden rund 110 000 Fachbesucher erwartet. Partnerland ist die Türkei. Als Aussteller kehren laut Messe unter anderem der Frankfurter Flughafenkonzern Fraport und United Airlines zurück.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieses Verhalten im Urlaub kann Ihre Beziehung zerstören
Gemeinsamer Urlaub ist eine wundervolle Erfahrung - oder eine Zerreißprobe. Bestimmte Verhaltensweisen im Urlaub können Beziehungen sogar ruinieren.
Dieses Verhalten im Urlaub kann Ihre Beziehung zerstören
Flixbus: Wohl keine höheren Ticketpreise
Für viele Menschen in Deutschland sind Fernbusse eine Alternative zur Fahrt mit dem Zug - vor allem wegen der günstigen Preise. Der Fernbus-Riese Flixbus kündigte nun …
Flixbus: Wohl keine höheren Ticketpreise
Ryanair wird Zubringer für Langstreckenflüge ab Madrid
Air Europa und Ryanair kooperieren künftig: Kunden können jetzt Langstrecken-Flüge von Air Europa über die Ryanair-Webseite Flüge buchen. Die Partnerschaft wird bald …
Ryanair wird Zubringer für Langstreckenflüge ab Madrid
Noch nie geflogen? So wird's garantiert peinlich
Flug-Neulinge treiben mit ihren peinlichen Aktionen viele Mitflieger in den Wahnsinn. Welche Peinlichkeiten Sie sich sparen sollten - und wie es besser geht.
Noch nie geflogen? So wird's garantiert peinlich

Kommentare