Achtung Pendler: Ausfall von zwei S-Bahnen am Dienstagmorgen

Achtung Pendler: Ausfall von zwei S-Bahnen am Dienstagmorgen
+

Reisemobile & Caravans boomen: f.re.e zeigt große Markenvielfalt

Die Nachfrage nach Reisemobilen und Caravans verzeichnet einen regelrechten Boom und die Markenvielfalt auf der f.re.e ist die größte seit vielen Jahren.

Mehr Infos zur Reise-und Freizeitmesse f.re.e finden Sie hier  

Die Reise- und Freizeitmesse bietet eine Auswahl von über 150 Freizeitfahrzeugen – vom Einsteiger- bis zum Luxusmodel. Insgesamt sind 40 Prozent mehr Marken hinzugekommen. Die f.re.e 2012 findet vom 22. bis 26. Februar auf dem Gelände der Messe München statt.

Erst vor wenigen Tagen verkündete der Caravaning Industrie Verband (CIVD) positive Vorzeichen: Die deutschen Reisemobil- und Caravanhersteller haben sich 2011 endgültig von den Auswirkungen der Finanzkrise erholt. Der Branchenumsatz erreichte mit 5,76 Milliarden Euro eine Rekordmarke, ebenso wie die 21.791 Neuzulassungen von Reisemobilen in Deutschland. Auf Bayerns größter Reise- und Freizeitmesse setzt sich dieser positive Trend fort. Die Produktpalette reicht von A wie Adria bis W wie Westfalia.

Neueste Trends und mehr Ausstellungsfläche 

Die f.re.e präsentiert Trends und Neuigkeiten aus dem Bereich Caravaning und Mobile Freizeit auf über 6.000 Quadratmeter. Das entspricht einem Anstieg der Nettoausstellungsfläche um10 Prozent. Nach einer Pause sind unter anderem Modelle von Frankia, Hobby, Karmann, Knaus und Rimor wieder vertreten. Insgesamt nehmen 15 Marken teil, die im Vorjahr nicht zum Ausstellungsangebot zählten.

Einsteiger erhalten im Fahrsimulator ein erstes Gefühl für das Steuern eines Reisemobiles (B4.404), indem sie verschiedene Verkehrssituationen virtuell bewältigen. An der Campingplatz Servicestation finden die Besucher und Informationen über attraktive Campingplätze für den nächsten Wohnwagen- oder Zelturlaub.

Wie vielfältig die Möglichkeiten bei Caravan und mobiler Freizeit sind, zeigt das Beichtmobil des katholischen Hilfswerks „Kirche in Not“. Pater Hermann-Josef Hubka reist mit einem zum „fahrenden Beichtstuhl“ umgebauten VW-Bus durch Deutschland und besucht in diesem Jahr erstmals die f.re.e (B4.413).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kreuzfahrt kurzfristig abgesagt: Ersatzreise wird erstattet
Wenn die lang herbeigesehnte Kreuzfahrt plötzlich vom Veranstalter abgesagt wird, ist die Enttäuschung meist groß. Welche Rechte Urlauber in diesem Fall haben, hat das …
Kreuzfahrt kurzfristig abgesagt: Ersatzreise wird erstattet
Urlaub in Deutschland: Die schönsten deutschen Reiseziele
Wandern in den Bergen, Städtereisen oder Kurztrip ans Meer: Deutschland ist als Reiseland beliebt wie nie. Die besten Orte für Urlaub in Deutschland im Überblick.
Urlaub in Deutschland: Die schönsten deutschen Reiseziele
Was der "Shutdown" in den USA für Urlauber bedeutet
In den USA gibt es nach fünf Jahren wieder einen "Shutdown": Die Regierung steht still, Ämter und Behörden bleiben geschlossen. Die Auswirkungen für USA-Reisende halten …
Was der "Shutdown" in den USA für Urlauber bedeutet
Touristen essen Steak in Venedig - Rechnung ist Unverschämtheit
Venedig ist ein teures Pflaster. Doch die gesalzene Rechnung, die Touristen in der italienischen Stadt in einem Restaurant zahlen mussten, ist empörend.
Touristen essen Steak in Venedig - Rechnung ist Unverschämtheit

Kommentare