1. Startseite
  2. Reise

Reisen außerhalb der Ferienzeiten: In diesen Wochen hat 2022 kein Bundesland Schulferien

Erstellt:

Kommentare

Kleine rosa Häuser auf Sardinien.
Abseits der Ferienzeiten lässt sich auch gemütlich urlauben. © Imago

In den Ferien kann es an beliebten Urlaubsorten schnell voll von Touristen aus der Heimat werden. In welchen Wochen das 2022 nicht der Fall sein wird, lesen Sie hier.

Urlaub abseits der großen Reisewellen: So sehr sich jeder nach der Ferne sehnt*, so wenig fehlen ihm die anderen Urlauber aus der eigenen Heimat. Wer flexibel ist und keine schulpflichtigen Kinder hat, wählt daher für 2022 einen Zeitpunkt außerhalb der schulfreien Zeit für seinen Urlaub. Der Mallorca-Experte und Fincavermittler fincallorca.de gibt einen Überblick, welche Lücken sich bundesweit im Ferienkalender ergeben.

Reisen außerhalb der Schulferien: Winter 2022

Nach Weihnachten ziehen sich die Ferien in allen Bundesländern bis in den Januar hinein. Fast dreiviertel aller Schüler startet erst wieder mit dem 10.1.2022 in die Schule. Danach sieht es gut aus – zwischen 10. und 27. Januar 2022 hat kein Bundesland schulfrei. Anschließend wechseln sich die Länder vom 28. Januar bis 20. März 2022 ab. Lediglich etwa zwei bis zwanzig Prozent bundesweit haben zu dieser Zeit keinen Unterricht. Die letzten beiden März-Wochen gelten wieder als perfekte Reisezeiträume mit null Prozent Ferienquote.

Top-Tipps Winter: 10.-27. Januar, 21. März - 3. April 2022

Lücken im Ferienkalender: Frühjahr 2022

Der April startet dieses Jahr gleich mit den Osterferien, in denen bis zu 90 Prozent aller Schüler gleichzeitig entspannen. Danach bietet sich ein schönes frühlingshaftes Zeitfenster für den Urlaub an. Vom 25. April bis 22. Mai 2022 stehen keinerlei Schulferien auf dem Programm. Von Ende Mai bis Mitte Juni 2022 verteilen sich dann die Pfingstferien. Das Zeitfenster, bis anschließend die ersten Bundesländer in die Sommerferien starten, gestaltet sich kurz: vom 20. bis 26. Juni 2022.

Top-Tipps Frühjahr: 25. April -22. Mai, 20.-26. Juni 2022

Auch interessant: Reisehoroskop 2022: Diese Urlaubsorte sind perfekt für Ihr Sternzeichen.

Reisen im Sommer 2022 – wann haben die wenigsten Bundesländer Ferien?

In der heißen Jahreszeit genießen auch die kleinen und großen Schüler die Sonne. Die Sommerferien liegen dieses Jahr verteilt zwischen 27. Juni bis 12. September 2022. Wer in dieser Zeit dennoch ans Meer starten möchte, nutzt die erste Juli- oder die erste Septemberhälfte. Dann sind jeweils unter 50 Prozent der Bundesländer in den Ferien. Entsprechend liegt von Mitte Juli bis Ende August der Hauptzeitraum der Sommerpause. Spitzenreiter ist die erste Augustwoche mit 100 Prozent Schulschließung in Deutschland. Entspannung folgt ab Mitte September, wenn alle Kids wieder lernen.

Topp-Tipps Sommer: 13. - 30. September 2022

Erfahren Sie hier: Welcher Impfstoff bietet am meisten Reisefreiheit? Es ist nicht Biontech.

Herbst 2022: In diesen Wochen reisen Sie abseits der Ferienzeiten

Nach den ersten anstrengenden Lernwochen nach Schuljahresstart winken die Herbstferien. Wann welches Bundesland damit startet, hängt natürlich mit dem Ende der Sommerferien zusammen. Daher verteilt sich diese schulfreie Zeit über den gesamten Oktober bis inklusive der ersten Novemberwoche. Nun folgen ganze sechs Wochen, die wieder komplett im Zeichen des Unterrichts stehen – und daher ideale Reisebedingungen bieten. Zu Jahresende gehen dann alle Länder fast zeitgleich in den Winterschlaf, ab 21. Dezember 2022 starten die Weihnachtsferien.

Top-Tipps Herbst: 7. November – 20. Dezember 2022

*Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare