+
Menschenrechte, Umwelt- und Tierschutz: Die Mongolei hat es in der Rangliste von Entwicklungsländern nach ethischen Maßstäben in die Top Ten geschafft.

Ethic Traveler

Reisen mit gutem Gewissen: Ethik-Rangliste für Entwicklungsländer

Schöne Landschaften, gutes Essen - das reicht manchem schon im Urlaub. Andere achten auch auf Standards in Sachen Menschenrechte, Umwelt- und Tierschutz. Eine Organisation hat nun eine passende Rangliste von Entwicklungsländern erstellt.

Berkeley - Urlauber können sich bei Reisen in Entwicklungsländer an einer neuen Rangliste nach ethischen Standards orientieren. Sie wird jedes Jahr von der Non-Profit-Organisation Ethic Traveler erstellt.

Die Länder mit den besten Ethik-Standards

Die Top Ten sind in diesem Jahr Kapverden, Dominica, Grenada, Mikronesien, die Mongolei, Panama, Samoa, Tonga, Tuvalu und Uruguay. Fünf Länder - Kapverden, Dominica, Samoa, Tonga und Uruguay - hatten es bereits im vergangenen Jahr in die Top Ten geschafft. Litauen, Chile, Mauritius, Palau und Vanuatu tauchen dagegen nicht mehr in der Liste auf. Bei Litauen liegt das etwa daran, dass es nicht mehr als Entwicklungsland angesehen wird.

Mit diesen Kategorien wird die Ethik in Entwicklungsländern bewertet

Die bewerteten Kategorien sind Umweltschutz, Sozialwesen, Menschenrechte und seit 2013 auch Tierschutz. In jeder Kategorie wird nicht nur die derzeitige Situation beleuchtet, sondern auch die Entwicklung der vergangenen Jahre, heißt es. Als Grundlage der Bewertung dienen unter anderem Daten von Quellen wie Freedom House, Reporter ohne Grenzen, Unicef und Weltbank.

Neben guten Bewertungen in den genannten Kategorien böten die gekürten Länder auch landschaftliche Schönheit sowie Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten und für den Kontakt mit den Einheimischen und ihrer Kultur.

Das Ziel des Bewertung sei, die Leistung der Gewinner zu unterstützen und Urlauber dazu aufzufordern, mit einer Reise in eines der prämierten Länder den eigenen wirtschaftlichen Einfluss zu nutzen, um das gute Verhalten zu belohnen.

Das könnte Sie auch interessieren: RiskMap 2016 - Diese Länder sind besonders gefährlich.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die F.re.e 2018 als Reise- und Freizeitmesse zum Mitmachen
Am Tag, als wir uns zum Interview treffen, hat Thomas Dreßen gerade das Hahnenkammrennen in Kitzbühel gewonnen und Messechef Reinhard Pfeiffer ist noch ganz beseelt von …
Die F.re.e 2018 als Reise- und Freizeitmesse zum Mitmachen
Dauerbrenner: So lacht das Netz über dieses Urlaubsfoto
"Dein Körper ist wie ein Tempel" besagt eine Weisheit. In diesem Fall trifft aber wohl eher etwas anderes zu: Sein Körper gleicht einer Insel.
Dauerbrenner: So lacht das Netz über dieses Urlaubsfoto
Weiterhin sehr gute Schneeverhältnisse
Der Winter hat Deutschland fest im Griff. Das sind gute Nachrichten für die Ski-Enthusiasten. In den Skigebieten gibt es durchweg gute Bedingungen für Langläufer …
Weiterhin sehr gute Schneeverhältnisse
"Ekelhaft": So skandalös reiste ein Paar durch Neuseeland
Ein Paar wollte auf Reisen Geld sparen - und machte sich damit richtig unbeliebt. Denn dazu wählte es skandalöse Methoden.
"Ekelhaft": So skandalös reiste ein Paar durch Neuseeland

Kommentare