+
Wer im Besitz von Reiseschecks ist, könnte sich das Anstellen an Geldautomaten sparen. Allerdings akzeptieren nicht alle Urlaubsorte dieses Zahlungsmittel.

Zahlungsmittel im Urlaub

Reiseschecks: Nicht mehr überall akzeptiert

Früher waren Reiseschecks ein gängiges Zahlungsmittel im Urlaub. Mittlerweile ist das anders. Urlauber sollten sich daher vorher informieren, in welchen Ländern Reiseschecks als Zahlungsmittel gültig sind.

Kiel - Eigentlich werden Reiseschecks - neudeutsch auch Travellerschecks genannt - weltweit anerkannt. Doch die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein rät, vor der Abreise bei der eigenen Bank noch mal nach der Akzeptanz am Urlaubsort zu fragen.

Denn die Bedeutung der Schecks ist gesunken, heute sind Kreditkarten gängiges Zahlungsmittel für Urlauber. Aber Reiseschecks gelten als recht sicheres Zahlungsmittel, so die Verbraucherschützer.

Verloren gegangene Reiseschecks werden laut Unternehmensversprechungen innerhalb weniger Tage ersetzt. Einlösbar sind die Summen nur durch Unterschrift und Vorlage des Ausweises oder Passes. Daher ist das Zahlungsmittel laut Verbraucherzentrale gut geeignet für das Reisen in unsichere Länder. Allerdings sind die Gebühren hoch - meist mindestens sechs Euro beim Kauf plus weitere Zahlungen beim Einlösen. Urlauber sollten sich daher bei ihrer Bank auch nach Stellen erkundigen, wo sie die Schecks kostenlos oder nur gegen geringe Gebühren einlösen können.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln
Das Wechseln der Sitzplätze im Flugzeug führt bei vielen Flugbegleitern zu schlechter Stimmung. Die Gründe dafür erklärt nun ein Flugbegleiter.
Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln
Darum sollten Sie im Koffer ein Stück Seife haben - und zwar nicht zum Waschen
Auf Reisen mit dem Rucksack oder auch bei längeren Hotelaufenthalten ist es sinnvoll, eine kleines Stück Seife mitzunehmen - und zwar nicht zum Waschen.
Darum sollten Sie im Koffer ein Stück Seife haben - und zwar nicht zum Waschen
Osteria in Italien wieder bestes Restaurant der Welt
Lecker, leckerer, am leckersten: Das Lokal Osteria Francescana hat erneut den Titel als bestes Restaurant der Welt ergattert. Auch eine deutsche Einrichtung schaffte es …
Osteria in Italien wieder bestes Restaurant der Welt
Auch das noch: An diesem Strand von Mallorca soll es bald Alkoholverbot geben
Die Verbote auf der beliebten Urlaubsinsel der Deutschen häufen sich: Jetzt soll es an diesem Strand auf Mallorca blad verboten werden, Alkohol zu konsumieren.
Auch das noch: An diesem Strand von Mallorca soll es bald Alkoholverbot geben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.