+
Reiseversicherung gilt auch bei Betrügern

Urteil: Zahlt die Reiseversicherung bei Betrug?

London - Die Reise ist gebucht, die Koffer gepackt. Doch dann macht der Reiseveranstalter pleite. Doch die Versicherung weigerte sich zu zahlen. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) sah das anders.

Eine Versicherung gegen die Zahlungsunfähigkeit eines Reiseveranstalters schützt Urlauber auch dann, wenn das Unternehmen absichtlich betrügt.

Lesen Sie mehr dazu:

Notfall unter Palmen

Richtig versichert in den Urlaub

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschied am Donnerstag in Luxemburg, der sogenannte Sicherungsschein gelte unabhängig von den Ursachen der Zahlungsunfähigkeit.

In dem Urteil ging es um einen Hamburger, der eine Pauschalreise gebucht hatte und auf seinen Kosten sitzenblieb, als der Veranstalter vor Reisebeginn zahlungsunfähig wurde. Die Versicherung hatte argumentiert, dass sie nicht zahlen müsse, weil es sich um die Firma eines Betrügers handelte, der die Einnahmen “zweckentfremdet“ hatte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Taugt ein Elektroauto für die Fahrt in den Urlaub?
Die meisten Menschen fahren mit dem eigenen Auto in den Urlaub. Auch mit einem E-Auto ist das möglich. Aber vor einer defekten Ladestation ist schon mancher Reisende …
Taugt ein Elektroauto für die Fahrt in den Urlaub?
Staus meist nur auf Wintersportstrecken
Auf den meisten deutschen Autobahnabschnitten können Autofahrer am Wochenende mit freier Fahrt rechnen. Eine Ausnahme machen jedoch die Wintersportrouten. Hier müssen …
Staus meist nur auf Wintersportstrecken
Das ist der Standort des Dschungelcamps 2018
Die Promiteilnehmer am Dschungelcamp 2018 sind gerade in Australien. Doch wo ist eigentlich der Standort des Camps? Wir haben es bereits herausgefunden.
Das ist der Standort des Dschungelcamps 2018
Skigebiete in der Schweiz: Urlaub für Winter-Fans
Auch in dieser Saison lockt die Schweiz mit einmaligen Ski- und Wintersporterlebnissen: Genießen Sie das Bergpanorama, leckeren Schweizer Käse und vieles mehr.
Skigebiete in der Schweiz: Urlaub für Winter-Fans

Kommentare