+
Volle Straßen und Staus kann es in Norddeutschland sowie in Richtung Süden geben.

Stau-Zeit

Reisewelle vor den Sommerferien beginnt

Auf Autofahrer kommen harte Zeiten zu. Mit den Sommerferien beginnt die Stau-Zeit. Am Wochenende geht es los. Volle Straßen soll es laut den Automobilclubs schon ab Samstagvormittag geben.

München - In den kommenden zwölf Wochen müssen Autofahrer viel Geduld haben. Mit Nordrhein-Westfalen startet das erste Bundesland am Wochenende (26. bis 28. Juni) in die Sommerferien. Da sind Staus angesagt.

Der ADAC und der Auto-Club Europa (ACE) prognostizieren insbesondere am Samstag ab 10 Uhr bis in den späten Nachmittag volle Straßen. Noch erwarten die Automobilclubs keine endlosen Staus. Aber in Norddeutschland sowie auf Autobahnen in Richtung Süden müssen Autofahrer mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Staus auf den Fernstraßen zur Nord- und Ostsee sowie auf folgenden Strecken sind nach Angaben des ADAC wahrscheinlich:

A 1 Köln - Dortmund - Bremen - Hamburg - Puttgarden
A 2 Oberhausen - Dortmund - Hannover - Berlin
A 3 Oberhausen - Köln - Frankfurt - Nürnberg - Passau
A 5 Kirchheimer Dreieck - Frankfurt - Karlsruhe - Basel
A 6 Mannheim - Heilbronn - Nürnberg - Pilsen
A 7 Flensburg - Hamburg - Hannover - Kassel - Würzburg - Ulm -
Füssen
A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
A 9 Berlin - Nürnberg - München
A 10 Berliner Ring
A 45 Dortmund - Hagen - Gießen - Aschaffenburg
A 61 Mönchengladbach - Koblenz - Ludwigshafen
A 93 Inntaldreieck - Kufstein
A 99 Umfahrung München

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das ist das größte Kreuzfahrtschiff der Welt
Am 22. Mai 2016 startete sie ihre Jungfernfahrt vom französischen Saint-Nazaire aus: Die "Harmony of the Seas" ist das weltweit größte Kreuzfahrtschiff.
Das ist das größte Kreuzfahrtschiff der Welt
Hurrikan "Maria": Veranstalter bieten kostenloses Stornieren
Karibik-Urlauber haben es nicht leicht: Das Wetter durchkreuzt ihre Reisepläne. Nach "Irma" wütet nun "Maria". Reiseveranstalter kommen Betroffenen entgegen.
Hurrikan "Maria": Veranstalter bieten kostenloses Stornieren
Warum Sie diese Häuser in Deutschland unbedingt besuchen sollten
Diese Häuser berühmter Personen sind sowohl unter kulturellen als auch historischen Aspekten sehenswerte Ausflugziele auf einer Reise durch Deutschland.
Warum Sie diese Häuser in Deutschland unbedingt besuchen sollten
Wurde in Island das erste Einhorn gesichtet?
Märchen werden in Reykjavik, der Hauptstadt Islands, wahr: Dort wurde tatsächlich das erste Einhorn gesichtet. Was es damit auf sich hat? Lesen Sie selbst.
Wurde in Island das erste Einhorn gesichtet?

Kommentare