+
Neue Generation der Flussschiffe: Im Herbst 2010 wurde die TUI Sonata in Dienst gestellt.

Auf dem Rhein nach Holland und Belgien

Nicht nur bei Schiff, Ambiente und Service, sondern auch routenmäßig verlässt die neue Rhein-Reise altbewährte Fahrwasser. Rotterdam statt Rüdesheim, Nijmegen statt Nierstein stehen auf dem Programm.

Lesen Sie mehr zum Thema:

Das neue Rhein-Gefühl

Testen Sie mit uns die neue Generation von Flussschiffen auf dem Rhein. Am 15. April um 17 Uhr legt am Kai in Düsseldorf die TUI Sonata zur einwöchigen Leserreise ab, Kurs Amsterdam, Rotterdam, Gent, Antwerpen und die Hansestadt Nijmegen.

Highlight auf der TUI Sonata ist der Wellnessbereich.

Eine Radtour durch die Grachten und das Van Gogh-Museum (Amsterdam), Architektur und Kästetradition (Rotterdam), Blumen und Boote (Gent), Mode und Alte Meister (Antwerpen) und ein Ausflug in die Geschichte von Nijmegen, der ältesten Stadt der Niederlande, stehen auf dem Programm. Und natürlich der Genuss, das Wohlfühlkonzept auf einem der modernsten Flusschiffe Europas. Die achttägige Reise kostet ab 999 Euro pro Person in einer Doppelkabine am Hauptdeck, Vollpension an Bord, Begrüßungs- und Abschiedscocktail mit dem Kapitän, ein festliches Galadinner, die Gästebetreuung und Nutzung des Wellnessbereichs, Unterhaltungsprogramm und Transfer vom Bahnhof Düsseldorf zum Schiff sowie ein Bordguthaben von 50 Euro inklusive. Bei einer Anmeldung bis zum 28. Februar wird ein Frühbucherrabatt von 100 Euro gewährt. Weitere Infos und Buchung über den Reiseveranstalter TUI (Details siehe unten).

DIE REISE-INFOS

REISEZIEL Mit 1230 Kilometern länge ist der Rhein der größte deutsche Strom. An seinen Hängen gedeiht schon seit der Römerzeit der Wein. Neben der klassichen Weinreise im Mittelrheintal werden inzwischen auch verstärkt Reisen an den Niederrhein zu den holländischen und belgischen Seestädten mit kulturhistorischem Schwerpunkt angeboten.

ANREISE Klassischer Einstieg für eine Reise auf dem Niederrhein ist Düsseldorf. Da die Transfers vom Bahnhof zum Ablegekai inklusive sind, empfiehlt sich eine Anreise mit der Bahn. Mehrmals täglich ab München, Fahrzeit: 4,40 Stunden, 59 Euro einfach.

REISEZEIT/KLIMA Selbst der schönste Fluss ist im Winter grau und triste. Weil die Sonne einfach dazugehört und ein laues Lüftchen, um auch mal an Deck sitzen zu können und die Landschaft an sich vorbeiziehen zu sehen, beginnt die Saison der Rhein-Reisen im April und endet im Oktober.

ROUTE Die Reise auf dem Niederrhein führt nach Amsterdam, Rotterdam, Dordrecht, Gent, Antwerpen und Nijmegen.

REISETYP Für Genießer und Augenmenschen, die Städte kennenlernen wollen, ohne ständig das Hotelzimmer wechseln zu müssen.

DAS SCHIFF Die TUI Sonata ist 135 Meter lang und 11,4 Meter breit, hat 93 Kabinen, sonnendeck und einen Wellnessbereich mit Whirlpool, Wärmeliegen, Panorama-Sauna und Cardiogeräten. Ein Novum ist die so genannte Twin-Cruiser-Technik, die ein besonders geräuscharmes Fahren ermöglicht.

SEHENSWERT Van-Gogh-Museum in Amsterdam; der Hafen von Rotterdam (er ist der drittgrößte der Welt); der mittelalterliche Stadtkern der Blumenstadt Gent, die schillernde Kunstszene von Antwerpen; das einzige holländische Fahrradmuseum in Nijmegen.

INFO/BUCHUNG Beim Reiseveranstalter TUI über die Service-Hotline 01805/922177 (14 Cent/Min. aus d. dt. Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis 42 Cent/Min.), Service-Zeiten: Mo - Fr, 9 - 17 Uhr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Yosemite-Tal nach dreiwöchiger Schließung wieder geöffnet
Das Yosemite-Tal zählt zu den beliebtesten Natur-Highlights Kaliforniens. Doch wegen eines Waldbrands mussten Urlauber in den vergangenen Wochen auf einen Besuch …
Yosemite-Tal nach dreiwöchiger Schließung wieder geöffnet
Auf der Kreuzfahrt Landausflüge ohne Reederei machen
Wer auf Kreuzfahrt einen Landausflug machen will, bucht diesen in aller Regel direkt bei der Reederei. Doch die Ausflüge sind oft teuer. Unabhängige Agenturen wollen …
Auf der Kreuzfahrt Landausflüge ohne Reederei machen
Rettung durch Polizei: Riesiges Einhorn bringt Frauen in Seenot
Dumm gelaufen: Vier Frauen beweisen eindrücklich, wie tückisch das Reiten auf einem rieseigen Regenbogen-Einhorn sein kann. Die Polizei musste sie retten.
Rettung durch Polizei: Riesiges Einhorn bringt Frauen in Seenot
Diese Gefahren beim Wandern unterschätzen die meisten
Wer schon mal unter erschwerten Bedingungen beim Wandern war, weiß: Das ist kein Spaziergang. Da Schwierigkeiten immer auftreten können, sollten Sie vorbereitet sein.
Diese Gefahren beim Wandern unterschätzen die meisten

Kommentare