Achtung Pendler: Ausfall von zwei S-Bahnen am Dienstagmorgen

Achtung Pendler: Ausfall von zwei S-Bahnen am Dienstagmorgen
+
Außergewöhnliche Aktion: Wie im Spaßbad konnten Passanten auf den weiß-blau gestreiften Gummiteilen in die Tiefe rutschen.

Ungarn

Riesenrutsche mitten in Budapest

Mit einer ungewöhnlichen Aktion haben die Betreiber der Budapester Bäder auf sich aufmerksam gemacht.

Mit einer ungewöhnlichen Aktion haben die Betreiber der Budapester Bäder auf sich aufmerksam gemacht.

Sie installierten auf den Treppenstufen einer Fußgängerunterführung riesige aufblasbare Rutschen. Wie im Spaßbad konnten Passanten auf den weiß-blau gestreiften Gummiteilen in die Tiefe rutschen - und hatten sichtlich Spaß. Das kommunale Unternehmen betreibt in und um die ungarische Hauptstadt eine Reihe von Schwimm- und Thermalbädern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kreuzfahrt kurzfristig abgesagt: Ersatzreise wird erstattet
Wenn die lang herbeigesehnte Kreuzfahrt plötzlich vom Veranstalter abgesagt wird, ist die Enttäuschung meist groß. Welche Rechte Urlauber in diesem Fall haben, hat das …
Kreuzfahrt kurzfristig abgesagt: Ersatzreise wird erstattet
Urlaub in Deutschland: Die schönsten deutschen Reiseziele
Wandern in den Bergen, Städtereisen oder Kurztrip ans Meer: Deutschland ist als Reiseland beliebt wie nie. Die besten Orte für Urlaub in Deutschland im Überblick.
Urlaub in Deutschland: Die schönsten deutschen Reiseziele
Was der "Shutdown" in den USA für Urlauber bedeutet
In den USA gibt es nach fünf Jahren wieder einen "Shutdown": Die Regierung steht still, Ämter und Behörden bleiben geschlossen. Die Auswirkungen für USA-Reisende halten …
Was der "Shutdown" in den USA für Urlauber bedeutet
Touristen essen Steak in Venedig - Rechnung ist Unverschämtheit
Venedig ist ein teures Pflaster. Doch die gesalzene Rechnung, die Touristen in der italienischen Stadt in einem Restaurant zahlen mussten, ist empörend.
Touristen essen Steak in Venedig - Rechnung ist Unverschämtheit

Kommentare