Im Hafen von Porec mit Toto Gaitanides (vorne rechts).
1 von 15
Im Hafen von Porec mit Toto Gaitanides (vorne rechts).
Unterwegs in Kroatien.
2 von 15
Unterwegs in Kroatien.
Entlang der Adria.
3 von 15
Entlang der Adria.
Das App. Pical Porec.
4 von 15
Das App. Pical Porec.
Buje ist das Ziel der ersten Etappe.
5 von 15
Buje ist das Ziel der ersten Etappe.
Im Hafen von Porec.
6 von 15
Im Hafen von Porec.
Das Hotel Pical.
7 von 15
Das Hotel Pical.
Hotel Valamar Zagreb in Porec.
8 von 15
Hotel Valamar Zagreb in Porec.

Unterwegs in Kroatien

Impressionen vom Radlfrühling in Istrien

Die grüne Halbinsel im Norden Kroatiens bietet wegen der einmaligen Landschaft die besten Voraussetzungen für ausgedehnte Radtouren.

Hier geht's zurück zur Themenseite

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Reise
Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme
Jedes Jahr vom 14. bis 19 März verwandelt sich ganz València in eine gigantische Open-Air-Kunst-Ausstellung, die Menschen aus der ganzen Welt anzieht.
Riesige Open-Air-Ausstellung: València ist Feuer und Flamme
DB Urlaub
Mit der Bahn nach Rimini: Impressionen
Rimini ist der älteste und wohl auch bekannteste Badeort an der italienischen Adria: Das erste Strandbad wurde dort im Jahr 1843 erbaut.
Mit der Bahn nach Rimini: Impressionen
Reise
Stadt, Land, Fluss rund um Hameln
Fast alle kennen den Rattenfänger von Hameln. In der mittelalterlichen Stadt im Weserbergland entkommt tatsächlich niemand seinen Fängen. Doch Hameln bietet mehr als …
Stadt, Land, Fluss rund um Hameln
Reise
Mit Streetart-Touren die etwas andere Kunst entdecken
Nicht jeder empfindet Graffiti als Kunst. Doch in manchen Städten gehören sie einfach dazu. An vielen Häuserwänden finden sich gar echte Kunstwerke. Kein Wunder, dass …
Mit Streetart-Touren die etwas andere Kunst entdecken

Was denken Sie über diese Fotostrecke?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.