+
Royal Caribbean lässt drei neue Schiffe der Oasis-Klasse bauen. Derzeit ist "Harmony of the Seas" das größte Kreuzfahrtschiff der Welt. FOTO: EDWARD BOONE

Royal Caribbean: Drei neue Kreuzfahrtschiffe

Mit neuen Ozeanriesen rüstet das Unternehmen Royal Caribbean auf. Zu dem kürzlich fertiggestellten und bislang größten Kreuzfahrtschiff der Welt "Harmony of the Seas", kommt nun ein fünfter Koloss der sogenannten Oasis-Klasse hinzu.

Miami (dpa/tmn) - Das US-Kreuzfahrtunternehmen Royal Caribbean will drei neue Schiffe bauen lassen. Darunter ist ein fünftes Schiff der sogenannten Oasis-Klasse. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde mit der Werft STX France unterzeichnet, teilte die Reederei mit.

Erst kürzlich wurde mit der "Harmony of the Seas" das dritte Oasis-Schiff fertiggestellt. Es ist das derzeit größte Kreuzfahrtschiff der Welt. Das fünfte Oasis-Schiff soll nun 2021 fertig werden.

Außerdem will Royal Caribbean zwei weitere Schiffe der Edge-Klasse für seine Marke Celebrity Cruises bauen lassen. Die Neubauten sollen 2021 und 2022 ausgeliefert werden, so die Reederei. Zwei Schiffe sind bereits in Auftrag gegeben, sie sollen im Herbst 2018 und Frühjahr 2020 fertig sein.

Mitteilung von Royal Caribbean International

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Folgen hat das Ende von Niki für Passagiere
Der Austro-Ferienflieger Niki ist pleite. Nachdem die Lufthansa ihr Kaufangebot zurückgezogen hatte, stellte die Air-Berlin-Tochter den Insolvenzantrag. Das hat …
Diese Folgen hat das Ende von Niki für Passagiere
Frau disst schwarzen Fluggast am Check-In - seine Antwort ist genial
Ein Mann steht beim Check-In am Flughafen an. Doch plötzlich will sich eine Frau vordrängeln. Was sie ihm sagt, grenzt an bodenloser Frechheit.
Frau disst schwarzen Fluggast am Check-In - seine Antwort ist genial
Viele Urlauber können Protest gegen "Overtourism" verstehen
Auf Mallorca und in Barcelona gab es zuletzt heftige Proteste gegen Touristenmassen - Urlauber sind vielerorts nicht mehr gern gesehen. Was denken die Gäste selbst über …
Viele Urlauber können Protest gegen "Overtourism" verstehen
Rotes Meer lockt mit Badetemperaturen
Für einen Badeurlaub müssen Reisende nicht nach Thailand oder zu den Malediven fliegen. Das Rote Meer in Ägypten ist auch noch schön warm, wie ein Blick auf die …
Rotes Meer lockt mit Badetemperaturen

Kommentare