+
Das Wochenende werden viele Urlauber für ihre Heimreise nutzen. Vor allem auf den südlichen Autobahnen geht es dann nur noch schleppend voran.

Prognose fürs Wochenende

Rückreisewelle hält an: Im Süden herrscht dichter Verkehr 

Wer mit dem Auto reist, muss sich am Ende der Sommerferien in viel Geduld üben. Vor allem im Süden Deutschlands werden überfüllte Autobahnen für lange Fahrzeiten sorgen.

Ferienhalbzeit in Baden-Württemberg und Bayern, Schulanfang in Thüringen und Sachsen: Am Wochenende (21. bis 23. August) werden laut dem Auto Club Europa (ACE) vor allem die Autobahnen im Süden der Republik stark belastet sein.

Denn im Süden fließt der Reiseverkehr in beide Richtungen. Der ADAC erwartet zudem auf allen Fernstraßen zu Nord- und Ostsee viel Verkehr in beiden Richtungen. Die Strecken mit der größten Staugefahr am Wochenende:

A 1 Fehmarn - Lübeck - Hamburg - Bremen - Dortmund - Köln
A 2 Berlin - Hannover - Dortmund, beide Richtungen
A 3 Arnheim - Köln - Frankfurt - Würzburg - Nürnberg - Passau, beide Richtungen
A 4 Dresden - Erfurt - Kirchheimer Dreieck, beide Richtungen
A 5 Kassel - Frankfurt - Karlsruhe - Basel, beide Richtungen
A 7 Füssen/Reutte - Ulm - Würzburg - Kassel - Hannover - Hamburg - Flensburg, beide Richtungen
A 8 Salzburg - München - Stuttgart - Karlsruhe, beide Richtungen
A 9 Berlin - Nürnberg - München, beide Richtungen
A 19/24 Dreieck Wittstock/Dosse
A 61 Mönchengladbach - Koblenz - Ludwigshafen
A 93 Rosenheim - Kiefersfelden, Inntaldreieck - Kufstein
A 95 München - Garmisch-Partenkirchen
A 96 München - Lindau, beide Richtungen

Auslandsreisende, die Richtung Griechenland oder Türkei unterwegs sind oder von dort kommen, sollten sich laut dem ADAC rechtzeitig auf den Weg machen. Umfangreiche Grenzkontrollen zwischen Serbien und Ungarn sowie Rumänien und Ungarn kosten viel Zeit. Der ACE rechnet außerdem in Italien mit erhöhter Verkehrsbelastung in Richtung Norden, weil hier die traditionell stärkste Urlaubswoche endet. Auch in Frankreich wird dichter Rückreiseverkehr von den Küsten erwartet.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie kommen nie darauf, welche Airline neuerdings die sicherste der Welt ist
Die Southwest Airlines hat ihren Status als sicherste Fluglinie verloren. Wer in Sachen Sicherheit nun die Rangliste anführt, damit hätten wohl die wenigsten gerechnet.
Sie kommen nie darauf, welche Airline neuerdings die sicherste der Welt ist
Fischtreppe Geesthacht bietet wieder Führungen an
Fische, die treppauf schwimmen, bekommt man nicht oft zu sehen. Möglich ist dies jedoch an der größten Fischaufstiegsanlage Europas in Geesthacht. Der Betreiber …
Fischtreppe Geesthacht bietet wieder Führungen an
Mit diesen Reisen können Sie die Maifeiertage besonders gut nutzen
Für viele Urlauber ist der Mai der schönste Monat: Die Tage werden länger – und dieses Jahr gibt es für einige von uns gleich vier Feiertage im Mai. Zeit für Urlaub.
Mit diesen Reisen können Sie die Maifeiertage besonders gut nutzen
Scheintod-Ausstellung in Berlin
Aus gruseligen Filmen kennt man sie: Leichen, die doch nicht tot sind. Schon ab etwa 1750 zogen Wissenschaftler die Eindeutigkeit des Todes in Zweifel - mit …
Scheintod-Ausstellung in Berlin

Kommentare