+
Symbolbild

Eisenbahn-Bundesamt

Sanierung der Bahn-Strecke Hannover-Würzburg bestätigt

Kunden der Deutschen Bahn müssen sich ab Ende April auf erhebliche Verspätungen auf der wichtigen Strecke zwischen Hannover und Würzburg einstellen.

Dort plane die Bahn Ende April/Anfang Mai eine "umfangreiche Sanierung", teilte das Eisenbahn-Bundesamt in Bonn am Donnerstag mit. Zu Einzelheiten der Planung verwies die Behörde an die Deutsche Bahn, die auf Anfrage aber zunächst keine Angaben machte.

Die "Süddeutsche Zeitung" hatte berichtet, die Bahn müsse die Schnellfahrtstrecke zwischen Hannover und Kassel wegen Bauarbeiten vom 23. April bis zum 8. Mai komplett sperren. Sie berief sich auf ein internes Papier der Bahnsparte Fernverkehr.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seit 1. Juli: Das dürfen Sie bei der Einreise nach Spanien nicht vergessen
Spanien war unter den europäischen Ländern besonders vom Coronavirus betroffen. Nur sind Touristen wieder erlaubt - allerdings dürfen Flugreisende eine Sache auf keinen …
Seit 1. Juli: Das dürfen Sie bei der Einreise nach Spanien nicht vergessen
Ryanair verspricht Ticketerstattungen bis Ende Juli
Laut EU-Recht müssen Airlines den Ticketpreis innerhalb einer Woche erstatten, wenn sie Flüge stornieren. In der Corona-Krise wurde diese Frist jedoch oft nicht …
Ryanair verspricht Ticketerstattungen bis Ende Juli
Spanien-Urlauber müssen sich online registrieren
Urlaub am Mittelmeer ist wieder möglich. Doch vor der Reise müssen sich Reisende oft registrieren - so auch in Spanien. In Papierform ist die Anmeldung nur noch für …
Spanien-Urlauber müssen sich online registrieren
Fast 50 Euro für Döner: Beliebte Urlaubsdestination in der Türkei entsetzt mit horrenden Preisen
Die Türkei ist eines der beliebtesten Reiseländer unter Deutschen. Eine bekannte Halbinsel schockt aber nun mit horrenden Preisen, die Touristen zahlen sollen.
Fast 50 Euro für Döner: Beliebte Urlaubsdestination in der Türkei entsetzt mit horrenden Preisen

Kommentare