+
Achten Sie genau darauf, Ihr Flugticket korrekt zu buchen.

Versehen

Schauen Sie genau hin: Drei falsche Buchstaben bei der Flug-Buchung können echt teuer werden

  • schließen

Aus Eile oder Schusseligkeit: Wem dieser Fehler bei der Buchung von Flugtickets unterläuft, der muss damit rechnen, viel mehr Geld zu zahlen, als ihm lieb ist.

Und dieser Fehler, damit ist der Tippfehler gemeint. Wer nämlich seinen Namen auf dem Ticket versehentlich falsch schreibt, der muss bei einigen Fluggesellschaften richtig tief in die Tasche langen.

Tippfehler im Flugticket können teuer werden

Wie der ADAC berichtet, müssen Namen auf Flugtickets exakt so eingetragen werden, wie sie auch im Ausweis oder Passdokument stehen. Dabei weist er daraufhin, dass in jedem anderen Fall weitere Kosten auf Passagiere zukommen. Und die sind nicht ohne: 160 Euro kann eine nachträgliche Namenskorrektur demnach kosten.

Das betrifft vor allem die Fluggesellschaft Ryanair, die bei einem falschen Namen auf dem Flugticket besonders streng vorgeht: 110 Euro verlangt das Unternehmen für eine Namenskorrektur online und mit mehr als drei Buchstaben. Wer die Nachbesserungen am Flughafen oder per Callcenter vornimmt, muss satte 160 Euro blechen. Ausnahme: Wem innerhalb von 24 Stunden nach Buchung sein Fehler auffällt, dem gewährt die Airline Kulanz. Die Namenskorrektur kostet dann nichts.

Lesen Sie hier: Warum ein gültiges Flugticket keine Garantie für den Flug ist.

Eine Namensänderung - nicht zu verwechseln mit der Namenskorrektur - kostet bei Emirates rund 50 Euro. Austrian Airlines gibt die Namenskorrektur als unentgeltlich an, jedoch nur in wenigen Stunden nach Buchung. Bei der Iberia ist lediglich das Ausbessern von zwei Buchstaben kostenlos, danach kostet eine Namenskorrektur 30 Euro.

Kostenlos sind auch bei EasyJet bis zu drei Buchstaben, diese lassen sich selbst vom Passagier ändern. Wer mehr Korrekturen vornehmen will, der muss sich an das Kundencenter wenden, dort ist die Korrektur jedoch ebenfalls kostenfrei. Auch bei Lufthansa und KLM sind Fehlerkorrekturen kostenfrei.

Lesen Sie hier: Unfassbar: Mann muss mehr für Flugticket zahlen - weil sein Name zu lang ist.

Übersicht: So kassieren die Airlines bei Namenskorrekturen und Namensänderungen

Airline

Änderung

Kosten

Austrian Airlines

Namenskorrektur wenige Stunden nach Buchung

kostenfrei

Easyjet

Namenskorrekturen bis drei Buchstaben

Namenskorrekturen mit mehr als drei Buchstaben

kostenfrei, selbst zu ändern

kostenfrei, Änderung durch Kundencenter

Emirates

Namensänderung

rund 50 Euro

Iberia

Namenskorrektur bis zwei Buchstaben

Namenskorrektur mit mehr als zwei Buchstaben

kostenfrei

30 Euro

KLM

Namenskorrektur

kostenfrei

Lufthansa

Namenskorrektur

kostenfrei

Ryanair

Namenskorrektur online ab drei Buchstaben

Namenskorrektur am Flughafen oder per Callcenter ab drei Buchstaben

110 Euro

160 Euro

Auch interessant: Durch diese Fehler von Airlines können Sie viel Geld sparen.

sca

Diese Dinge sollten Sie im Flugzeug unbedingt beachten

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Urlaubsfoto geht nach hinten los - Mann muss tausende Euro Strafe zahlen
Ein Mann bucht über einen Reiseveranstalter Urlaub. Als er ein Bild von seinem Aufenthalt vor Ort postet, wird er vom Veranstalter verklagt. Doch was war passiert?
Urlaubsfoto geht nach hinten los - Mann muss tausende Euro Strafe zahlen
Deshalb sollten Sie das Flugticket nach der Landung gleich zerstören
Ihre Flug-Reise ist beendet und Sie möchten Ihr Ticket entsorgen? Werfen Sie es nicht in den Müll - das kann schlimme Folgen haben, wie Sie hier erfahren.
Deshalb sollten Sie das Flugticket nach der Landung gleich zerstören
Wie sauber sind Flugzeug-Kabinen? Neues Ranking veröffentlicht - Schock-Ergebnis für deutsche Airlines 
Sauberkeit in der Flugzeug-Kabine ist für viele Passagiere ein Muss. Jetzt wurde die neue Top 20 für 2019 veröffentlicht. Hier sind die deutschen Airlines gelandet.
Wie sauber sind Flugzeug-Kabinen? Neues Ranking veröffentlicht - Schock-Ergebnis für deutsche Airlines 
Wer auf Kreuzfahrt diese Kleidung trägt, dem droht Gefängnis und hohe Geldstrafen
Auf Kreuzfahrten gibt es nur geringe Vorschriften bezüglich der Kleiderwahl. Auf eines sollten Sie aber verzichten - Sie könnten dafür verhaftet werden.
Wer auf Kreuzfahrt diese Kleidung trägt, dem droht Gefängnis und hohe Geldstrafen

Kommentare