+
Auf dem Deck chillen und jeden Tag spannende Locations entdecken: Ein Luxuskreuzer sucht für drei Wochen einen Praktikanten für Instagram-Reisebilder.

Urlaubsfotos in der Arbeitszeit

Schiff ahoi! Luxus-Kreuzer sucht Instagram-Praktikanten

  • schließen

Sich in der Karibik sonnen, jeden Tag Spannendes erleben und davon ein paar Fotos posten? Eine Luxus-Kreuzfahrtlinie bietet eine außergewöhnliche Stelle an.

Auf Instagram posten Promis wie Normalos gerne Fotos von ihren Strandurlauben. Ob atemberaubender Sonnenuntergang oder türkisblaues Meer – auf der Bilderplattform wimmelt es vor unzähligen Ferienbildern.

Ungewöhnliches Stellenangebot: Luxus-Kreuzer sucht Instagram-Praktikanten

Das ist auch der Luxus-Kreuzfahrtlinie Royal Carribean aufgefallen - und hat sich gleich ein cooles Jobangebot ausgedacht. Statt schnöder Marketing-Kampagne suchen Sie nämlich in Ihrer neuen Online-Stellenanzeige einen Praktikanten mit dem gewissen Blick fürs Außergewöhnliche.

Kostenlose Kreuzfahrt für ein Reisebild pro Tag

Ab Sommer 2017 soll es dann für ihn soweit sein: Der Auserwählte darf für drei Wochen mit nach New York, Asien, die Karibik und das Mittelmeer schippern. Seine Aufgabe an Bord: Er oder sie soll jeden Tag das Besondere an den Urlaubsorten finden und fotografieren – und am besten dazu noch eine tolle Geschichte erzählen. Das Bild samt Text wird dann auf Instagram hochgeladen – und somit die komplette Reise in Bildern festgehalten.

Eine ähnliche Stellenausschreibung veröffentlichte die US-Gastro-Kette "World of Beer" im letzten Jahr: Dort wurde ein Praktikant als Bier-Tester gesucht, der ebenso seine Erlebnisse via Social Media dokumentieren sollte.

Reisekosten und Gehalt erwarten den "Extraordinary Explorer"

Die Anforderungen dafür: Derjenige soll ein Smartphone besitzen, Abenteuerlust und Eigeninitiative aufweisen, spannende Dinge entdecken wollen und sicher mit Instagram und seinen 23 Filtern umgehen können. Tee kochen oder kopieren gehören allerdings nicht dazu, betont die Kreuzfahrtlinie.

Highlight des Jobangebots: Es werden nicht nur Kost und Logis übernommen, sondern es gibt noch ein Geld-Zuckerl obendrauf. Royal Carribean zahlt nämlich zusätzlich ein stolzes Gehalt von 3000 Pfund (etwa 3.500 Euro).

Der Haken daran: Es können sich nur Briten und Iren bewerben. Ihre außergewöhnlichen Reisebilder müssen Sie dabei mit dem Kampagnen-Hashtag #ExtraordinaryExplorer an @RoyalCaribbeanUK versehen. Mit durchschlagendem Erfolg. Bereits 270.000 Bilder sollen schließlich bereits mit dem Hashtag gepostet worden sein.

Das sind die neuen Kreuzfahrtschiffe 2017

Von Jasmin Pospiech

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum Sie Ihr Smartphone immer in den Flugmodus stellen müssen
Smartphones stören mit ihrem Mobilfunknetz den Bordfunk. Deshalb müssen Sie auch abgeschaltet werden. Aber wie beeinträchtigen sie eigentlich den Flug?
Warum Sie Ihr Smartphone immer in den Flugmodus stellen müssen
Paar macht Fotos von Gruselhotel - und entdeckt Schauderhaftes
Durch die Verfilmung von Stephen Kings Horror-Roman "The Shining" wurde das Stanley-Hotel berühmt. Ein Paar will nun einen Geist in einem Foto eingefangen haben.
Paar macht Fotos von Gruselhotel - und entdeckt Schauderhaftes
Checkliste: So packen Sie Ihren Koffer für die Reise
Wenn der letzte Koffer gepackt ist, kann der Urlaub endlich losgehen. Die Lieblingsachen sind im Gepäck verstaut. Hier gibt‘s ein paar Tipps, damit Sie schnell starten …
Checkliste: So packen Sie Ihren Koffer für die Reise
Nicht jeder darf im Flugzeug am Notausgang sitzen - aus diesem Grund
Für mehr Beinfreiheit legen sich Passagiere mächtig ins Zeug. Das müssen sie im Notfall auch. Deshalb darf nicht jeder dort Platz nehmen. Es gelten strikte Regeln.
Nicht jeder darf im Flugzeug am Notausgang sitzen - aus diesem Grund

Kommentare