+
Nach einer Suchaktion konnte konnten Beamte die Schlange im Intercity einfangen.

Alarm am Bahnhof

Schlange an Bord stoppt Intercity

Wegen einer Schlange an Bord musste ein Intercity seine Fahrt stoppen. Der Zug war gerade in den Bahnhof eingefahren, als ein Passagier eine Schlange entdeckte. 

Der Intercity war am Dienstagmorgen um 7.30 Uhr planmäßig auf dem Weg nach Basel (Schweiz) unterwegs, als am Bahnhof Bern alle Reisenden die Wagen verlassen mussten.

Wegen der Schlange musste der Zug anhalten.

Grund: Passagiere hatten laut Kantonspolizei eine Schlange im Zug gemeldet. Nachdem der Intercity komplett evakuiert worden war, starteten Beamten eine Suchaktion nach dem Tier. Und fanden eine 50 Zentimeter lange Natter im Lüftungsschacht eines Wagens. Allerdings handelte es sich laut Polizeibericht um ein absolut ungiftiges Exemplar. Für Passagiere und Zugpersonal bestand demnach keine Gefahr.

Wie die Schlange jedoch in den Intercity gelangen konnte, ist noch unklar. Es ist wohl sehr unwahrscheinlich, dass die Natter allein in den Zug gekrochen war. 

Rund 450 Bahnreisende waren von dem Vorfall betroffen. Mit einer Verspätung von 30 Minuten konnten sie ihre Zugfahrt fortsetzen. 

Die kuriosesten Fundstücke aus Hotelzimmern

Die kuriosesten Fundstücke aus Hotelzimmern 

ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Airline-News: Fluglinien erweitern ihre Angebote
Gute Nachrichten für Reisende: Viele Fluglinien bauen zum Ende des Jahres und im kommenden Jahr ihre Zusammenstellung von Reisezielen aus. Vor allem Urlauber in und …
Airline-News: Fluglinien erweitern ihre Angebote
Das ist der abgelegenste Ort der ganzen Welt
Wer einmal richtig allein sein möchte, der sollte an diesen Ort reisen: Point Nemo im Pazifischen Ozean ist der einsamste und abgelegenste Ort der ganzen Welt.
Das ist der abgelegenste Ort der ganzen Welt
Hurrikan "Maria": Veranstalter bieten kostenloses Stornieren
Karibik-Urlauber haben es derzeit nicht leicht: Das Wetter durchkreuzt ihre Reisepläne. Nach "Irma" wütet nun der nächste Wirbelsturm: "Maria". Einige Reiseveranstalter …
Hurrikan "Maria": Veranstalter bieten kostenloses Stornieren
Darf ich im Hotelzimmer eigentlich Gäste empfangen?
In erster Linie schläft ein Gast im Hotelzimmer. Manchmal lädt er aber Bekannte und Freunde dorthin ein. Oder trifft Geschäftspartner. Aber ist das erlaubt?
Darf ich im Hotelzimmer eigentlich Gäste empfangen?

Kommentare