+
Schloss-Tour mit dem Fahrrad im Münsterland: Wasserschloss Nordkirchen.

100 Schlösser mit dem Rad entdecken

Münsterland ist ein Paradis für Radfahrer. Eine malerische Landschaft und 4500 Kilometer ausgeschilderte Radwege sind unschlagbar. Die 100 Schlösser Route gehört dazu.

Herrliche Wasserburgen, romantische Schlossanlagen und feudale Herrenhäuser machen die 100 Schlösser Route zu einem besonderen Erlebnis. Sie lassen sich problemlos mit dem Rad entdecken.

Eine Übersichtskarte von der "100 Schlösser Route" gibt's kostenfrei im Internet unter www.muensterland-tourismus.de als PDF heruntergeladen oder bestellt werden.

Mehr Infos zu Öffnungszeiten und Eintrittspreise, Besichtigungsmöglichkeiten und Führungen finden sich im Katalog “Schlösser und Burgen 2010“. 

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oktoberfest 2017: Wiesn-Warnung an Schwule übertrieben?
Leben und leben lassen. Das Münchner Motto für Toleranz. Ausgerechnet auf dem Oktoberfest hat nun eine Wiesn-Warnung für Schwule eine Debatte ausgelöst. Dabei feiern sie …
Oktoberfest 2017: Wiesn-Warnung an Schwule übertrieben?
Taschenverbot auf dem Oktoberfest: Taschendiebe lernen um
Oktoberfest-Besucher dürfen seit vorigem Jahr keine großen Taschen mit auf das Festgelände nehmen. Die Taschendiebe zeigen sich aber flexibel und reagieren auf die …
Taschenverbot auf dem Oktoberfest: Taschendiebe lernen um
Die Top 10 Sehenswürdigkeiten in München
Hofbräuhaus, BMW Welt oder Allianz Arena: In München gibt es viel zu besichtigen. Das sind die zehn schönsten Sehenswürdigkeiten, die Sie gesehen haben müssen.
Die Top 10 Sehenswürdigkeiten in München
So nutzen Sie Google Maps als Navi
Sie sind in einer fremden Stadt – und kennen sich nicht aus? Dann hilft Google Maps weiter. Hier erfahren Sie, wie Sie Google Maps als Navi nutzen.
So nutzen Sie Google Maps als Navi

Kommentare