+
Reisekonzerne fliegen ab März wieder nach Ägypten

Schnäppchen Angebote für Ägypten Urlaub

Rabatte bis zu 50 Prozent! Die großen deutschen Reiseveranstalter wollen mit günstigen Angeboten die Urlaubsbuchungen für Ägypten und Tunesien wieder ankurbeln.

Marktführer TUI fliegt ab 1. März wieder in beide Länder. “Die Kunden können bei diesen Zielen in den nächsten Wochen mit Schnäppchenpreisen rechnen“, sagte Firmensprecher Mario Köpers am Montag. Konkurrent Thomas Cook (Neckermann Reisen) verspricht ebenfalls hohe Rabatte. Thomas Cook fliegt ab 28. Februar wieder nach Tunesien und ab 3. März nach Ägypten.

Die Reiseveranstalter hatten wegen des teilweise gewalttätigen Umsturzes in Tunesien und Ägypten die Touristen von dort zurückgeholt und alle Reisen storniert. Auch die Mitarbeiter wurden größtenteils ausgeflogen.

Nach Veranstalterangaben bieten die Hotels in beiden Ländern nun hohe Preisnachlässe an, um die leeren Zimmer zu füllen. Bei TUI ist die Rede von 10 bis 50 Prozent Rabatt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Skisaison voll angelaufen - Gute Verhältnisse auf den Pisten
Dank guter Wetterbedingungen sind immer mehr Skigebiete bereit für die Saison. Nicht nur in den Alpen, sondern such in den deutschen Mittelgebirgen werden Wintersportler …
Skisaison voll angelaufen - Gute Verhältnisse auf den Pisten
Was die Niki-Pleite für Reisende bedeutet
Kurz vor Weihnachten geht Niki pleite, von einem Tag auf den anderen steht die gesamte Flotte still. Für Urlauber bedeutet das Chaos. Wie ist die Rechtslage? Worauf …
Was die Niki-Pleite für Reisende bedeutet
Weitreichende Folgen: Das bedeutet das Ende von Niki für Passagiere
Der Austro-Ferienflieger Niki ist pleite. Nachdem die Lufthansa ihr Kaufangebot zurückgezogen hatte, stellte die Air-Berlin-Tochter den Insolvenzantrag. 
Weitreichende Folgen: Das bedeutet das Ende von Niki für Passagiere
Eurowings führt Business-Klasse auf der Langstrecke ein
Im Low-Cost-Bereich ist das eine Neuerung: Eurowings führt für einige Langstreckenflüge Business-Klasse-Tickets ein. Diese ermöglichen unter anderem mehr Beinfreiheit - …
Eurowings führt Business-Klasse auf der Langstrecke ein

Kommentare