+
Schnee kann die Intensität der UV-Strahlung um bis zu 80 Prozent erhöhen - und damit auch die Sonnenbrandgefahr.

Vorsicht: Sonnenbrandgefahr bei Schnee

Schnee kann die Intensität der UV-Strahlung um bis zu 80 Prozent erhöhen - und damit auch die Sonnenbrandgefahr. Das gilt im Hochgebirge und auch in niedrigen Lagen.

In der kalten Jahreszeit sei daher nicht nur auf einem hohen, schneebedeckten Berg ein guter Sonnenschutz für die Haut wichtig, betont der Berufsverband der Deutschen Dermatologen in Berlin.

Lesen Sie mehr

Top Krankheiten im Urlaub

Je häufiger ein Mensch Sonnenbrand hat, desto höher wird sein Risiko, an hellem Hautkrebs zu erkranken. 80 Prozent der Tumoren finden sich dem Verband zufolge an Hautstellen, die der Sonne ausgesetzt sind - zum Beispiel Stirn, Nase, Lippen und Unterarme.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau aus Flugzeug geschmissen - weil sie sich über Baby beschwerte
Eine Frau wurde aus einem Flugzeug entfernt, nachdem sie sich darüber beschwert hatte, in der Nähe einer jungen Mutter und ihres Babys sitzen zu müssen.
Frau aus Flugzeug geschmissen - weil sie sich über Baby beschwerte
Reise ins Vergessene: Faszinierende Lost Places der ganzen Welt
Das Vergangene, Vergessene wird an diesen Orten wieder sichtbar: Lost Places beeindrucken auf der ganzen Welt - und sind dabei ganz zurückhaltend und leise.
Reise ins Vergessene: Faszinierende Lost Places der ganzen Welt
Flugzeugentführung? Lufthansa-Pilot gibt Code ein - und löst Alarm aus
Der Pilot einer Lufthansa-Maschine hat beim Anflug auf den Frankfurter Flughafen einen Entführungscode eingegeben - und damit prompt einen Alarm ausgelöst.
Flugzeugentführung? Lufthansa-Pilot gibt Code ein - und löst Alarm aus
Tui Cruises bestellt neues Kreuzfahrtschiff
Das Kreuzfahrt-Geschäft boomt weiterhin. Die Zahl der Passagiere steigt stetig. Grund genug für Tui Cruises, ein weiteres Schiff in Auftrag zu geben.
Tui Cruises bestellt neues Kreuzfahrtschiff

Kommentare