+
Gute Bedingungen für Ski-Langläufer herrschen momentan im Bayerischen Wald. Foto: Uwe Zucchi/dpa

Überblick für Europa

Schneehöhen: Gute Bedingungen für Wintersportler

Ob für Langläufer oder Freunde der rasanten Abfahrt: Die Skigebiete Westeuropas locken aktuell mit viel Schnee - und es wird noch besser.

München (dpa/tmn) - Für Skifahrer sind die Schneeverhältnisse in den Alpen weiterhin außergewöhnlich gut. Es wird in den kommenden Tagen mit noch mehr Neuschnee gerechnet, teilt der Verband Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte (VDS) mit.

Die Mittelgebirge bieten zahlreiche geöffnete Abfahrten und Langlaufloipen - das gilt insbesondere für den Bayerischen Wald. Dort sind beispielsweise im Skigebiet Bodenmais auch Schneeschuh- und Skitouren sehr gut möglich. Es besteht keine Lawinengefahr.

In den österreichischen Skigebieten sind die Bedingungen für Skifahrer ebenfalls sehr gut. Auf dem Kaunertaler Gletscher liegt besonders viel Schnee - nach VDS-Angaben wurden 5,50 Meter gemessen. Die meisten Anlagen sind geöffnet. Die Lawinengefahr hat sich ebenfalls wieder normalisiert.

In der Schweiz sind die Pisten durchweg gut. Abfahrten bis in die Täler sind in den Skigebiete möglich. Eine große Zahl an Loipen ist geöffnet.

Ausgewählte Schneehöhen im Tal und auf dem Berg in Zentimetern sowie die Länge der gespurten Langlaufloipen in Kilometern im Überblick:

Schneehöhen in Deutschland:

Garmisch-Partenkirchen 40/250/27 Zugspitze -/400/- Sudelfeld 35/190/48 Reit im Winkl 62/205/84 Fellhorn-Kanzelwand 30/170/58 Nebelhornbahn Oberstdorf 20/160/58 Feldberg / Schwarzwald 18/60/44,3 Skiliftkarussell Winterberg 30/30/- Wurmberg / Harz 5/35/- Fichtelberg / Erzgebirge 50/50/25

Schneehöhen in Österreich:

Turracher Höhe 130/140/13 Ramsau / Dachstein - Ski amade 70/140/150 Kitzsteinhorn Kaprun 90/290/46 Saalbach Hinterglemm Leogang 85/160/8 Kirchdorf / Kitzbüheler Alpen 50/70/130 Planai - Schladming 90/150/- Ischgl 100/170/46,3 Mayrhofen - Zillertal 35/130/- Tux - Finkenberg 40/285/14 Sölden 162/313/1,9 Kaunertaler Gletscher 480/550/5 Stuben am Arlberg 200/365/- Silvretta Montafon 35/205/-

Schneehöhen in der Schweiz:

Adelboden 10/192/8 Zermatt 150/320/6 Flims Laax 58/448/61 Davos Klosters 131/250/72 4 Vallées 20/345/5

Schneehöhen in Italien:

Alta Badia 70/180/34 Ortler Skiarena 30/260/- Kronplatz 40/58/5

Schneehöhen in Frankreich:

Méribel 110/300/61,2 Les 2 Alpes 80/200/5,7 Val Thorens 235/290/0

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Touristen-Familie verbreitet Angst und Schrecken - Einheimische wehren sich mit letztem Mittel
Sie hinterlassen nichts als Angst, Ärger und Müll: Eine britische Touristen-Familie hat sich in Neuseeland dermaßen daneben benommen, dass den Behörden nur eines übrig …
Touristen-Familie verbreitet Angst und Schrecken - Einheimische wehren sich mit letztem Mittel
Kreuzfahrt nimmt abruptes Ende: Reisegruppe wegen dämlicher Aktion in der Karibik ausgesetzt
Die Karibik-Kreuzfahrt hat für einen 27-Jährigen ein abruptes Ende genommen. Der Grund ist eine gefährliche Aktion, die eine harte Strafe und eine Klage nach sich zieht.
Kreuzfahrt nimmt abruptes Ende: Reisegruppe wegen dämlicher Aktion in der Karibik ausgesetzt
Bahn testet neuen Lautsprecher
Verspätungen, Zugausfälle, Gleisänderungen: Bahn-Kunden müssen mit vielen Unwägbarkeiten rechnen. Dringend nötige Informationen dazu dringen im allgemeinen Bahnhofslärm …
Bahn testet neuen Lautsprecher
Wenn die Kreuzfahrt-Crew "Code Oscar" ausruft, müssen Passagiere und Besatzung schnell reagieren
Wenn es auf Kreuzfahrt zu Notfällen kommt, muss die Crew sich unbemerkt verständigen können. Dazu werden Codes verwendet, die wir hier entschlüsseln. 
Wenn die Kreuzfahrt-Crew "Code Oscar" ausruft, müssen Passagiere und Besatzung schnell reagieren

Kommentare