+
Das Bild zeigt Valldemosa auf Mallorca

Wintereinbruch in Spanien

Schneewarnung auf Mallorca

Palma de Mallorca - Der Norden Spaniens hat am Wochenende einen Wintereinbruch erlebt. Auf die starken Schneefälle folgte eine bittere Kälte. Auf Mallorca gaben die Behörden sogar eine Schneewarnung heraus.

Der Norden Spaniens hat am Wochenende einen Kälteeinbruch mit heftigen Schneefällen erlebt. Im Nordosten des Landes schneite es nicht nur in den Bergen, sondern auch an der Mittelmeerküste. Barcelona wurde am Samstag zeitweise von einer Schneeschicht bedeckt. Auch in anderen Regionen Nordspaniens fielen große Mengen an Schnee.

Hier geht's zum aktuellen Wetter in ihrer Region

Auf die Schneefälle folgte eine bittere Kälte. Am Sonntag sanken die Temperaturen in weiten Teilen Nordspaniens. Für die Nacht erwarteten Meteorologen Tiefstwerte von minus zehn Grad. Auf Mallorca gaben die Behörden für Montag eine Schneewarnung für Gebiete in mehr als 100 Meter über dem Meeresspiegel.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wenn Passagiere bei Kreuzfahrten verschwinden
Eine Frau geht über Bord und überlebt zehn Stunden in der Adria. Ähnliche Fälle enden oft tödlich: Jedes Jahr verschwinden mehr als 20 Menschen auf Kreuzfahrtschiffen. …
Wenn Passagiere bei Kreuzfahrten verschwinden
Was ein Reiseautor über Stuttgart zu verraten hat
Reisen, reisen, reisen und hin und wieder schreiben. So schön ist das Leben, wenn man seine Brötchen als Autor von Reiseführern verdient - oder? Jens Bey verrät, wie …
Was ein Reiseautor über Stuttgart zu verraten hat
Diese Online-Pauschalreisen sind am gefragtesten
Viele deutsche Urlauber buchen eine Pauschal- oder Last-Minute-Reise online. Doch für welche Ziele entscheiden sie sich dabei am häufigsten? Das beantworten Zahlen des …
Diese Online-Pauschalreisen sind am gefragtesten
Pink and White Terraces: Kennen Sie das achte Weltwunder aus Neuseeland?
Im 19. Jahrhundert galten die Pink and White Terraces als größtes Touristenziel Neuseelands. Bis eine Katastrophe das "achte Weltwunder" zerstörte – dachte man bisher.
Pink and White Terraces: Kennen Sie das achte Weltwunder aus Neuseeland?

Kommentare