Feuerwehreinsatz: Karstadt an der Schleißheimer Straße geräumt

Feuerwehreinsatz: Karstadt an der Schleißheimer Straße geräumt
+
Blühende Hoheiten: Narzissenkönigin mit Prinzessinnen.

So schön blüht die Steiermark

Wenn die Gäste heuer vom 2. bis 5. Juni zum 52. Narzissenfest ins österreichische Ausseerland kommen, ahnen die wenigsten, was vorher geschah:

Seit vergangenen September ist der Festausschuss am Organisieren, die Motivwagen stehen längst bereit, jetzt fehlt nur noch die Hauptsache: die Sternblütige Narzisse Narcissus radiiflorus.

Wenn die in wenigen Tagen auf den Wiesen im Steirischen Salzkammergut zu blühen beginnt, schwärmen Hunderte von Kindern aus und pflücken die Pracht. Und dann muss es schnell gehen: Über Nacht werden die Blüten gesteckt – bei aufwendigen Motivwagen sind das bis zu 300 000 Stück. Und am Sonntag wird präsentiert und prämiert, was da in monatelangen Vorbereitungen entstanden ist.

ausFlorale Fantasie: Bootskorso auf dem Grundlsee.

Auftakt zum Fest ist zum einen der 8,1 bzw. 15,5 Kilometer lange Narzissenlauf rund um den Altausseersee (Start 12 Uhr), zum anderen die Wahl der Narzissenkönigin und ihrer zwei Prinzessinnen im Kurund Congresshaus Bad Aussee am Abend. Wer aktiv dabei sein will, kann am Samstagabend beim Narzissenstecken helfen. Am Sonntag startet um 10.30 Uhr der Autokorso in Bad Aussee, der Bootskorso beginnt um 14.30 Uhr auf dem Grundlsee. Der Tourismusverband Ausseerland- Salzkammergut bietetdieNarzissenfest- Pauschale an, bei der drei Übernachtungen mit Frühstück, Karten für Auto- und Bootskorso (mit Transfer und Tribünensitzplatz), der Narzissenabend und der Besuch verschiedener Museen bzw. Bäder im Preis ab 205 Euro pro Person enthalten sind.

Info und Buchung unter Tel. 0043/36 22/54 04 00 oder im Internet unter www.ausseerland.at.

V. Pfau

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Extremwetter in den Alpen: Was Urlauber jetzt wissen müssen
Heftige Schneefälle und hohe Lawinengefahr vermiesen Skifahrern derzeit den Winterurlaub in den Alpen. Viele Skigebiete sind gesperrt. Welche Ansprüche haben Reisende?
Extremwetter in den Alpen: Was Urlauber jetzt wissen müssen
Ausnahmezustand rund um Montego Bay in Jamaika
Jamaika-Urlauber sollten derzeit besonders vorsichtig sein. Über Saint James und Montego Bay ist der Ausnahmezustand verhängt worden. Das Auswärtige Amt hat deshalb …
Ausnahmezustand rund um Montego Bay in Jamaika
Insolvente Airline Niki geht mit neuem Namen an den Start
Der frühere Autorennfahrer Niki Lauda hat einen Überraschungs-Sieg gelandet. In der letzten Runde überholt er den Favoriten IAG und sichert sich die einst von ihm selbst …
Insolvente Airline Niki geht mit neuem Namen an den Start
Mehr Veganer und Allergiker - Essenstrends auf Kreuzfahrt
Das Essen auf Kreuzfahrtschiffen wandelt sich. Was ist gerade angesagt? Welche Restaurant-Konzepte sind besonders beliebt? Und warum sollte man auch mal ein …
Mehr Veganer und Allergiker - Essenstrends auf Kreuzfahrt

Kommentare