+
Schwanger in den Urlaub: Die beste Reisezeit liegt zwischen dem fünften und siebten Monat.

Babymoon - Urlaub mit Bauch

Ein neuer Erdenbürger stellt das Leben von Eltern so ziemlich auf den Kopf. Doch schwanger verreisen? Im Urlaub ist Zeit noch Kraft und Energie für Geburt und Wochenbett sammeln.

Werdende Mütter fahren am besten im mittleren Drittel der Schwangerschaft in den Urlaub: Das ist die Phase zwischen der 16. und 28. Woche. Die Zeit der anfänglichen Übelkeitsphase ist vorbei und der Bauch ist zwischen dem fünften und siebten Monat noch keine allzu große Last.

In den letzten Wochen vor der Geburt besteht das Risiko, dass das Kind früher als erwartet zur Welt kommt.

Reiseziele

Während einer Schwangerschaft läuft der Kreislauf auf Hochtouren. Um den Körper nicht zusätzlich zu belasten, sollten werdende Mütter auf tropisches Klima, anstrengende Rundreisen oder Abenteuerferien lieber verzichten. Bei Fernreisen in exotischen Ländern gibt es auch immer ein Risiko, sich mit gefährlichen Krankheiten wie Hepatitis oder Malaria zu infizieren. Temperaturen bis 28 Grad sind am verträglichsten. 

Bei Flugreisen sollten Schwangere außerdem immer einen Sitz in der ersten Reihe reservieren, um genug Beinfreiheit zu haben. Beim Anschnallen müssten sie darauf achten, dass der Gurt unter dem Babybauch verläuft. Ab der 28. Woche benötigten werdende Mütter ein Attest vom Frauenarzt darüber, dass die Geburt noch nicht unmittelbar bevorsteht. Nach der 35. Woche lasse kaum eine Fluggesellschaft Schwangere noch in den Flieger.

Quelle: “Junge Familie“ Rat von Gynäkologin Bettina Flörchinger vom Centrum für Reisemedizin in Düsseldorf

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Neuerungen kommen Sie bei Ryanair teuer zu stehen
Sitzplätze, Gepäck und Extrakosten: Ryanair wirbt mit günstigen Flügen - doch wer nicht aufpasst, tappt auch bei der Discount-Airline in teure Kostenfallen.
Diese Neuerungen kommen Sie bei Ryanair teuer zu stehen
Deutscher Wandertag: Tausende rund um die Wartburg erwartet
Eisenach versteht sich Ende Juli als deutsche Wanderhauptstadt. Im Reformationsjahr 2017 spielen Lutherstätten entlang der Wanderwege eine besondere Rolle.
Deutscher Wandertag: Tausende rund um die Wartburg erwartet
Was passiert eigentlich mit übrig gebliebenem Flugzeugessen?
Pasta, etwas Salat, ein trockenes Brot, Joghurt mit Kirschen: So in etwa sieht ein klassisches Bordmenü im Flugzeug aus, auf das die Passagiere oft sehnsüchtig warten. …
Was passiert eigentlich mit übrig gebliebenem Flugzeugessen?
Erstmals nach 70 Jahren: MoMA in New York stellt Mode aus
Lange ist es her, dass das New Yorker Museum of Modern Art eine Mode ausstellte. Zwischen Bikinis, Jogginghosen, Smokings und Schuhen können sich Besucher ab Herbst …
Erstmals nach 70 Jahren: MoMA in New York stellt Mode aus

Kommentare