+
Was Schwangere bei Flugreisen beachten müssen

Fliegen mit Baby im Bauch?

Baierbrunn - Urlaub mit Bauch? Im Babymoon wollen viele Paare noch mal gemeinsam Zeit verbringen. Was schwangere Frauen beim Fliegen beachten sollten.

Bis zur 36. Schwangerschaftswoche nehmen die meisten Fluggesellschaften werdende Mütter im Flieger mit. Auf ein Problem schon in der frühen Schwangerschaft allerdings macht der Hamburger Frauenarzt Professor Dr. med. Frank Nawroth im Apothekenmagazin "Baby und Familie" aufmerksam: Das Thrombose-Risiko sei nicht zu unterschätzen. Schwangere sollen deshalb auf jeden Fall Kompressionsstrümpfe tragen.

Traumziele für die Flitterwochen

Traumziele für die Flitterwochen

"Bei Flügen, die länger als vier bis sechs Stunden dauern, kann der Arzt eine Thrombose-Spritze geben, um das Risiko zu verringern", so Nawroth. Ansonsten bergen Flugreisen kaum Risiken. Ein Zusammenhang mit Fehlgeburten in der Frühschwangerschaft sei nicht eindeutig belegt.

ots

Checkliste: Urlaub in der Schwangerschaft

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ross-River-Fieber in Südost-Australien: Vor Mücken schützen
Mückenstiche sind nie angenehm. Wenn die Plagegeister aber noch mehr als nur Juckreiz bringen, kann der Urlaub schnell vorbei sein. Australien-Reisende sollten in der …
Ross-River-Fieber in Südost-Australien: Vor Mücken schützen
Darum nervt uns die Trivago Werbung 2017 so sehr
Es gibt Werbung, die uns im Gedächtnis bleibt – positiv wie negativ. Die Trivago-Werbung nervt einige. Wieso spricht der Darsteller mit französischem Akzent?
Darum nervt uns die Trivago Werbung 2017 so sehr
Schiffstaufe und Karibikreisen - Neues von der Kreuzfahrt
Auf Mallorca steht in diesem Sommer ein besonderes Ereignis an: die Taufe der "Aida Perla". Das neue Schiff der Aida-Flotte soll dann durch das Mittelmeer kreuzen. Die …
Schiffstaufe und Karibikreisen - Neues von der Kreuzfahrt
Schweizer Grand Tour wird durchgängig mit E-Autos befahrbar
Die Schweiz setzt auf nachhaltigen Tourismus. Vorbildlich ist die Eidgenossenschaft nicht nur bei der Pflege von Landschaftsprojekten, auch E-Mobilität wird …
Schweizer Grand Tour wird durchgängig mit E-Autos befahrbar

Kommentare