+
Schweiz

Schweiz

Schweiz

Bevölkerung: 7,4 Mio

Hauptstadt: Bern

Sprache: Deutsch, Französisch, Italienisch, Rätoromanisch

Einreise: Personalausweis. Für längere Aufenthalte als 3 Monate wird ein Visum benötigt.

Währung: Schweizer Franken (CHF)

Zeit: Mitteleuropäische Zeit (MEZ ): Da auch hier die europäische Sommerzeit gilt, besteht das ganze Jahr über kein Zeitunterschied zu Deutschland.

Strom: 230 Volt/Wechselstrom. Sie werden also mit Rasierapparaten und anderen Elektrogeräten keine Schwierigkeiten haben. Dennoch ist es ratsam, einen Netzadapter mitzuführen, da Schukostecker nicht auf Schweizer Steckdosen passen. Viele Hotels stellen Adapter zur Verfügung.

Landesvorwahl: 0041

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Bern
Willadingweg 83,
3006 Bern,
Tel: 0041-31/359 41 11
Fax 0041 -31/359 44 44

Kontakt: Schweiz Tourismus (Deutschland)
Postfach 160754 60070
Frankfurt/Main 00800 - 10020030

Internet: myswitzerland.com

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Welche Sitzabstände bieten Airlines?
Vor allem für Menschen mit langen Beinen ist der Flug in der Economy Class meist wenig bequem. Die Sitzabstände bei den Airlines unterscheiden sich jedoch deutlich. Auch …
Welche Sitzabstände bieten Airlines?
Stempel im Pass können bei der Einreise Probleme machen
Manchmal endet ein Urlaub schon bei der Grenzkontrolle am Flughafen: In einigen Ländern kann ein bestimmter Stempel im Pass bei der Einreise echte Probleme machen - und …
Stempel im Pass können bei der Einreise Probleme machen
Airline muss für annullierten Flug entschädigen
Chaos und lange Wartezeiten: Niemand möchte wegen eines Streiks auf dem Flughafen festsitzen. Flüge werden oft sogar komplett gestrichen. Wann haben Reisende ein Recht …
Airline muss für annullierten Flug entschädigen
Flug-Reise: Warum es sicherer ist, mit Handgepäck zu reisen
Handgepäck wird in der Regel von Passagieren mit ins Flugzeug genommen, Koffer dagegen müssen aufgegeben werden. Nicht selten werden diese von Airlines verloren.
Flug-Reise: Warum es sicherer ist, mit Handgepäck zu reisen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.