Gemütlich wie in einem Wohnzimmer: Das breite Angebot des Murnauer Bahnhofs, etwa das schmucke Café mit Kiosk von Pächterin Sabine Heilrath, hat die Jury überzeugt.
1 von 16
Gemütlich wie in einem Wohnzimmer: Das breite Angebot des Murnauer Bahnhofs, etwa das schmucke Café mit Kiosk von Pächterin Sabine Heilrath, hat die Jury überzeugt.
Der Bahnhof in Oberursel am Taunus (Hessen).
2 von 16
Was macht den Aufenthalt in einem Bahnhof angenehm? Eine Jury hat drei gelungene Beispiele entdeckt - in Göttingen, Oberursel und Murnau.
Das sind die Bahnhöfe des Jahres
3 von 16
Das hessische Oberursel im Hochtaunuskreis wurde Sieger in der Kategorie Kleinstadtbahnhof. Der Bahnhof überzeuge mit Atmosphäre, guter Beschilderung, Gastronomie und freundlichem Personal der Umsteigestation für S- und U-Bahn.
Das sind die Bahnhöfe des Jahres
4 von 16
Im Mittelpunkt der weitläufigen Anlage steht das sanierte, um 1910 erbaute Bahnhofsgebäude mit Fachwerk. Drei Jahre lang wurde der Bahnhof für rund neun Millionen Euro umgebaut und modernisiert.
Das sind die Bahnhöfe des Jahres
5 von 16
An Murnau gefiel der Jury besonders das lachsrote Bahnhofsgebäude, das sie „mit wohliger Wärme empfangen“ habe.
Das sind die Bahnhöfe des Jahres
6 von 16
Die rührige Wirtin des Bahnhofscafés, ein Investor und eine entschlossene Stadtverwaltung habe die kleine Station zu neuem Leben erweckt. Lesen Sie hier mehr zum Thema beim Murnauer Tagblatt
Das sind die Bahnhöfe des Jahres
7 von 16
Die Allianz pro Schiene hat die runderneuerte Zug-Station mit dem Sonderpreis Tourismus ausgezeichnet. Lesen Sie hier mehr
Das sind die Bahnhöfe des Jahres
8 von 16
Zehn Jahre habe der Umbauprozess gedauert, doch nun verfügt die Region über einen „Bahnhof, der Wandererherzen höher schlagen lässt“, so das Urteil der Jury.

Das sind die Bahnhöfe des Jahres

Das sind die Bahnhöfe des Jahres 2013: Murnau, Göttingen und Oberursel.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Sieben kreative Gärten in Europa
Hinter jedem besonderen Garten steckt ein außergewöhnlicher Gärtner. Je verrückter der Gestalter, umso spektakulärer wird das Pflanzenreich. Auf einer Gartenreise durch …
Sieben kreative Gärten in Europa
Streifzug durch Berlin-Neukölln
Wenn von "Neuköllner Verhältnissen" die Rede ist, geht es meist um soziale Probleme und organisierte Kriminalität. Eine sehr verengte Sichtweise. Der Berliner Stadtteil …
Streifzug durch Berlin-Neukölln
So geht Urlaub in Island günstig(er)
Island hat in den vergangenen Jahren einen Boom bei deutschen Urlaubern erlebt. Die Insel wurde entsprechend voll - und teuer. Abschreckend teuer, wie manche …
So geht Urlaub in Island günstig(er)
Porto Santo: Die Sandkiste im Atlantik
"Ilha Dourada" - "Goldene Insel" wird das kleine Eiland mit dem großen Sandstrand auch genannt. Vor genau 600 Jahren entdeckten portugiesische Seefahrer Porto Santo. Die …
Porto Santo: Die Sandkiste im Atlantik

Kommentare