+
Singapur hat den beliebtesten Flughafen der Welt: Changi Airport.

Skytrak-Ranking

Top 10: Das sind die besten Flughäfen der Welt

Der Flughafen Changi in Singapur ist erneut von Passagieren zum beliebtesten Airport der Welt gewählt worden. Auch München konnte seinen Platz unter den Top 10 verteidigen.

Mit dem "World Airport Awards" hat die Londoner Beratungsfirma Skytrax auch dieses Jahr wieder die besten Flughäfen der Welt ausgezeichnet. Gewinner 2015 ist der Changi Airport Singapur. Auf dem zweiten Platz landete erneut der Incheon International Airport in Südkorea, 52 Kilometer westlich von Seoul.

Der Münchner Flughafen "Franz Josef Strauß" konnte sich als einziger deutscher Flughafen unter den Top 10 behaupten und seinen dritten Platz verteidigen. Auch im vergangenem Jahr war MUC - so das Kürzel für den Münchner Airport unter den besten Flugplätzen der Welt vertreten. Großer Verlierer ist Amsterdam Schiphol Airport. Der Flughafen rutschte von Platz fünf auf neun.

Grundlage für das Flughafen-Ranking sind die Bewertungen Flugpassagieren an 410 Airports. Zu den wichtigsten Punkten im Fragenkatalog gehörten Check-in, Ankunft, Transfer, Einkaufsmöglichkeiten, Sicherheit und Einreise sowie die Abwicklung am Gate vor dem Abflug.

2015 Top 10 World's Best Airport 2014
1 Singapore Changi 1
2 Incheon Intl Airport 2
3 Munich Airport 3
4 Hong Kong Intl 4
5 Tokyo Intl Haneda 6
6 Zurich Airport 8
7 Central Japan Intl 12
8 London Heathrow 10
9 Amsterdam Schiphol 5
10 Beijing Capital 7

Das sind die besten Flughäfen der Welt

Das sind die besten Flughäfen der Welt

ml

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Touristen-Familie verbreitet Angst und Schrecken - Einheimische wehren sich mit letztem Mittel
Sie hinterlassen nichts als Angst, Ärger und Müll: Eine britische Touristen-Familie hat sich in Neuseeland dermaßen daneben benommen, dass den Behörden nur eines übrig …
Touristen-Familie verbreitet Angst und Schrecken - Einheimische wehren sich mit letztem Mittel
Kreuzfahrt nimmt abruptes Ende: Reisegruppe wegen dämlicher Aktion in der Karibik ausgesetzt
Die Karibik-Kreuzfahrt hat für einen 27-Jährigen ein abruptes Ende genommen. Der Grund ist eine gefährliche Aktion, die eine harte Strafe und eine Klage nach sich zieht.
Kreuzfahrt nimmt abruptes Ende: Reisegruppe wegen dämlicher Aktion in der Karibik ausgesetzt
Bahn testet neuen Lautsprecher
Verspätungen, Zugausfälle, Gleisänderungen: Bahn-Kunden müssen mit vielen Unwägbarkeiten rechnen. Dringend nötige Informationen dazu dringen im allgemeinen Bahnhofslärm …
Bahn testet neuen Lautsprecher
Wenn die Kreuzfahrt-Crew "Code Oscar" ausruft, müssen Passagiere und Besatzung schnell reagieren
Wenn es auf Kreuzfahrt zu Notfällen kommt, muss die Crew sich unbemerkt verständigen können. Dazu werden Codes verwendet, die wir hier entschlüsseln. 
Wenn die Kreuzfahrt-Crew "Code Oscar" ausruft, müssen Passagiere und Besatzung schnell reagieren

Kommentare