Skigebiet San Martino di Castrozza: Alle Infos

Wie ist der Schnee? Welche Pisten sind offen? Und was kostet der Tagespass? Alle aktuellen Informationen zum Skigebiet San Martino di Castrozza erhalten Sie hier:

Informationen:

Das Skigebiet ist zur Zeit geschlossen. Saison ist vom 29. November bis zum 12. April.

Schnee:

Aktuelle Schneehöhe: Auf dem Berg liegen Zentimeter auf 2345 Meter. Im Tal sind es Zentimeter auf 1450 Meter.

Der Schnee ist keine Angabe und zuletzt am gefallen.

Weitere Informationen:

0 Kilometer von insgesamt 60.0 Kilometer der Pisten sind zur Zeit geöffnet.
  1. Schwierigkeitsgrad leicht: 16.0 Kilometer
  2. Schwierigkeitsgrad mittel: 32.0 Kilometer
  3. Schwierigkeitsgrad schwer: 12.0 Kilometer

0 von insgesamt 22 Liften sind in Betrieb.

Pistenplan

Preise

1 Tagespass Erwachsene 1 Tagespass Jugendliche 1 Tagespass Kinder
41.00 29.00

Alle Preise in Euro.

Kontakt:

San Martino di Castrozza

+39 / 0439 / 768867

Weitere Informationen finden Sie hier.

Aktualisiert: 08. September 21:07:23 Uhr

Powered by Skiresort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Für Abholung des Mietwagens Zeit einplanen
Häufig ist es günstiger einen Mietwagen schon vor der Reise für den Urlaubsort zu buchen. Doch was passiert, wenn sich die Anreise verzögert und der Abholtermin nicht …
Für Abholung des Mietwagens Zeit einplanen
Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen
Steht Ihre Zahnbürste auch immer im Zahnputzbecher im Hotelbad herum? Nach diesem Artikel werden Sie sich das sicher ganz schnell abgewöhnen...
Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen
Was Bahn-Durchsagen wirklich bedeuten
Technische Störungen, erhöhtes Personenaufkommen oder Personenschaden: Auskünfte der Deutschen Bahn wirken rätselhaft bis kurios. Was steckt also dahinter?
Was Bahn-Durchsagen wirklich bedeuten
Keine Lust auf Sightseeing: Danach wählen Urlauber angeblich das Reiseziel aus
Nicht etwa beeindruckende Bauten oder schöne Strände stehen im Vordergrund: Die Millennials machen die Wahl ihres Reiseziels von etwas ganz anderem abhängig.
Keine Lust auf Sightseeing: Danach wählen Urlauber angeblich das Reiseziel aus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.