+
Der Skipass in Deutschland und Österreich wird in dieser Saison im Durchschnitt 5,30 Euro teurer. Foto: Tobias Hase

Winterurlaub

Skipässe in Österreich und Deutschland etwas teurer

Winterurlauber müssen dieses Jahr vielerorts etwas tiefer in die Tasche greifen. Im Durchschnitt werden Skipässe in Deutschland und Österreich drei Prozent teurer. Etwas günstiger wird es für deutsche Urlauber dafür in der Schweiz.

Köln (dpa/tmn) - Wintersportler in den Alpen und den Mittelgebirgen zahlen für Skipässe in dieser Saison etwas mehr als im Vorjahr. Im Durchschnitt steigen die Preise für einen Sechs-Tages-Pass um etwa drei Prozent beziehungsweis 5,30 Euro.

Das hat das Informationsportal Snowplaza bei einem Vergleich von 130 Skigebieten ermittelt. Recht kräftige Aufschläge gibt es demnach vor allem in Österreich und einzelnen italienischen Skigebieten wie Dolomiti Superski, in Deutschland fällt der Preisanstieg meist moderater aus.

Etwas günstiger wird das Skifahren den Angaben nach nur in der Schweiz: Weil viele Bergbahnen ihre Preise nicht erhöht haben und der Franken im Vergleich zum Euro nicht mehr ganz so gut dasteht wie im Vorjahr, zahlen Wintersportler aus Deutschland hier durchschnittlich ein Prozent weniger. 2015 waren die Preise für Sechs-Tages-Pässe durch den starken Franken um satte zwölf Prozent gestiegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

In Kapstadt wird das Wasser knapp: Das können Sie als Urlauber tun
Dürre in Kapstadt: Deshalb ist der Wasserverbrauch in der südafrikanischen Metropole drastisch begrenzt worden. Urlauber müssen sich weniger einschränken. Das kommt auf …
In Kapstadt wird das Wasser knapp: Das können Sie als Urlauber tun
Tropical Islands wird erweitert
Seit mehr als zwölf Jahren besteht im Südosten Brandenburgs eine Südsee-Badelandschaft im Kleinformat. Das Freizeitareal Tropical Islands hat neue Pläne.
Tropical Islands wird erweitert
Reisetipps: Von Biikebrennen bis Kohlekunst
Das neue Jahr bietet viele Ausflugsmöglichkeiten: Entlang der Nordseestrände finden traditionelle Feuer statt. Das Ruhrgebiet widmet sich in einer städteübergreifenden …
Reisetipps: Von Biikebrennen bis Kohlekunst
Ihr Horoskop für einen gesunden Start ins neue Jahr
Wohltuendes Detox in den Bergen oder Massagen in königlichen Schlosshotels bieten die Gelegenheit nach der weihnachtlichen Schlemmerzeit fit ins Jahr 2018 zu starten.
Ihr Horoskop für einen gesunden Start ins neue Jahr

Kommentare