Skilehrer Robi mit einer Gruppe.
1 von 14
Skilehrer Robi mit einer Gruppe.
Die Schwestern Julia und Franziska Habersetzter.
2 von 14
"Wir haben zwar die schönen Ammergauer und Garmischer Berge quasi vor unserer Haustüre, doch hier ist alles viel größer und schöner als bei uns." - Julia Habersetzter und Schwester Franziska aus Grafenschau.
Skileher Robi vor dem Wilden Kaiser.
3 von 14
Skileher Robi vor dem Wilden Kaiser.
Richard und Renate Hölscher.
4 von 14
"Superwetter, bombastisches Panorama und super präparierte Pisten - Hier geht einem das Herz auf." - Wiichart und Renate Hölscher.
Mittags waren unsere Pistentester von Mario Patscheider und und Alexandra Fritsch zum Drei-Gänge-Menü in die elegante Hartkaiserlounge eingeladen.
5 von 14
Mittags waren unsere Pistentester von Mario Patscheider und und Alexandra Fritsch zum Drei-Gänge-Menü in die elegante Hartkaiserlounge eingeladen.
6 von 14
"Wir haben unsere beiden Kinder heute der Oma überlassen und gönnen uns einen sprichwörtlich blauen Tag". - Florian und Anna Brennauer.
7 von 14
"Es ist ein Traum, hier vor dem tollen Panorama des Wilden Kaisers zu sitzen." Petra Engel und Brigitte Schwerm.- 
8 von 14
"Auf geht's, schau mer dass mer wieda kumma" - Markus Hinrichsmeyer, Sven Leissner.
9 von 14
"Da haben wir ja echt einen Traumtag erwischt - Kaiserwetter und super Pistenverhältnisse!" Michael Roithmeier und Frau Wiltrud.
10 von 14
"Mit dem Skifahren geht's nicht mehr so gut. Aber Ellmau ist hier oben an der Bergstation auch ein lohnendes Ausflugsziel für Wanderer und Berggenießer." - Helmut und Monika Huber.

Wilder Kaiser

Skipistentester in Ellmau: Impressionen der Tagestour

Perfekter kann ein Skitag nicht sein! Sehen Sie Bilder der glücklichen 40 Gewinner der Pistentester-Tagestour von Münchner Merkur und tz in der Fotostrecke.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends
Flusskreuzfahrten waren lange Zeit Reisen, die vor allem ältere Urlauber angezogen haben. Sie galten als altbacken. Das ändert sich gerade: Mit neuen Konzepten wollen …
Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends
Zerstört war ihm am liebsten: Mit Heinrich Böll durch Köln
Vor 100 Jahren kam Heinrich Böll in Köln zur Welt. Die Stadt erlebte er in drei Formen: als mittelalterliche Stadt vor dem Krieg, im Zustand der Zerstörung und …
Zerstört war ihm am liebsten: Mit Heinrich Böll durch Köln
Myanmars Metropole Rangun eilt in die Zukunft
Erst vor wenigen Jahren hat sich Myanmar, das frühere Birma, nach langer Militärdiktatur der Außenwelt geöffnet. In der ehemaligen Hauptstadt Rangun lässt sich der …
Myanmars Metropole Rangun eilt in die Zukunft
Skifahren klappt auch mit Behinderung
Die Teilnehmer der Paralympischen Spiele sind der Beweis: Sport ist auch mit Handicap möglich - Wintersport eingeschlossen. Menschen mit Behinderung bieten sich …
Skifahren klappt auch mit Behinderung

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion