+
Skywork Airlines hat ihren Betrieb eingestellt. Foto: Bernd Settnik

Hotline für Passagiere

Skywork Airlines fliegt nicht mehr

Wer einen Flug mit Skywork Airlines geplant hat und bereits ein Ticket besitzt, kann sich bei einer Hotline melden. Die Airline hat ihren Betrieb eingestellt.

Bern (dpa/tmn) - Nachdem die Schweizer Fluggesellschaft Skywork Airlines ihren Betrieb eingestellt hat, sind Tausende Passagiere im Besitz wertloser Tickets. Die Airline hat unter anderem mehrere Strecken zwischen der Schweiz und Deutschland im Flugplan.

Das Schweizer Bundesamt für Zivilluftfahrt hat für Passagiere, die für zukünftige Flüge Tickets gebucht haben, unter 0041/58/46 59 596 eine Hotline eingerichtet. Im Internet unter www.bazl.admin.ch hat die Behörde zudem Informationen zusammengestellt, wie Betroffene reagieren können, um etwa Ticketkosten zurückzubekommen.

11.000 Passagiere sind den Angaben zufolge betroffen. Skywork Airlines flog unter anderem zwischen Bern und Berlin, Hamburg, München und Sylt sowie zwischen Basel und Usedom.

Mitteilung Skywork Airlines (pdf)

Bundesamt für Zivilluftfahrt: Informationen für Passagiere

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kreuzfahrtschiff mit merkwürdigem Verbot - das dürfen Passagiere nicht mehr mit Kabinentür machen
Auf der Norwegian Cruise Line wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Dekoration, die an den Kabinentüren angebracht wird, verboten ist. Doch warum?
Kreuzfahrtschiff mit merkwürdigem Verbot - das dürfen Passagiere nicht mehr mit Kabinentür machen
Kreuzfahrtgesellschaft MSC enthüllt, wann Sie Ihre Kreuzfahrt buchen sollten, um richtig zu sparen
Kreuzfahrten sind beliebt, aber leider auch meist recht teuer. Nicht jedoch, wenn Sie die beste Zeit kennen, zu der Sie eine Kreuzfahrt buchen sollten.
Kreuzfahrtgesellschaft MSC enthüllt, wann Sie Ihre Kreuzfahrt buchen sollten, um richtig zu sparen
Wer dieses Smartphone besitzt, darf nicht auf Kreuzfahrt mit Tui Cruises gehen
Das Smartphone ist immer dabei - natürlich auch auf der Kreuzfahrt. Doch wer ein bestimmtes besitzt, der muss dies künftig auf Tui-Kreuzfahrten zuhause lassen.
Wer dieses Smartphone besitzt, darf nicht auf Kreuzfahrt mit Tui Cruises gehen
Zahlreiche Passagierflugzeuge fliegen diesen Sommer ungewöhnlich tief - das steckt dahinter
Normalerweise bekommen Sie von Flugzeugen nur die Kondensstreifen mit. Doch dieses Jahr müssen die Flieger nach unten ausweichen - zum Leidwesen der Passagiere.
Zahlreiche Passagierflugzeuge fliegen diesen Sommer ungewöhnlich tief - das steckt dahinter

Kommentare