+
Richtung Nordsee wird es eng. Da müssen Autofahrer mitunter Geduld beweisen.

Verkehr

Sommer, Sonne, Stau: Autoclubs erwarten viel Verkehr

Die Nordsee und Nordfrankreich sind beliebte Reisegebiete. Viele fahren mit dem Auto dorthin. Zurzeit sind es so viele, dass es am Wochenende auf den Strecken gen Norden zu Staus kommen kann. Auch anderswo kann der Verkehr stocken.

München (dpa/tmn) - Auf deutschen Autobahnen spitzt sich die Verkehrslage zu. Angesichts der beginnenden Sommerferien in den Niederlanden und in Belgien müssen Autofahrer am Wochenende (3. bis 5. Juli) mit einigen Staus rechnen.

Vor allem auf den Fernstraßen zur Nordseeküste und nach Nordfrankreich sollten Reisende nach Angaben des ADAC und des Auto Club Europa (ACE) mehr Zeit einplanen. Behinderungen werden im Großraum Hamburg, am Kölner Ring und auf folgenden Strecken erwartet:

A 1 Köln - Dortmund - Bremen - Hamburg - Puttgarden
A 2 Oberhausen - Dortmund - Hannover - Berlin
A 3 Oberhausen - Köln - Frankfurt - Nürnberg - Passau
A 5 Hattenbacher Dreieck - Frankfurt - Karlsruhe - Basel
A 6 Mannheim - Heilbronn - Nürnberg - Pilsen
A 7 Hamburg - Flensburg
A 7 Hamburg - Hannover - Kassel - Würzburg - Ulm - Füssen/Reutte
A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
A 9 Berlin - Nürnberg - München
A 10 Berliner Ring
A 45 Dortmund - Hagen - Gießen - Aschaffenburg
A 61 Mönchengladbach - Koblenz - Ludwigshafen
A 93 Inntaldreieck - Kufstein
A 99 Umfahrung München

Nach Angaben des ACE soll es ab Freitagnachmittag ab 14 Uhr sowie am Samstag ab 10 Uhr die größten Verkehrsbehinderungen geben. Erleichterung verspricht sich der ADAC vom zusätzlichen Fahrverbot für Lkw in den Ferien, das am Samstag, 4. Juli, beginnt, und bis Ende August von 7 bis 20 Uhr an Samstagen gilt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Art von Passagieren nervt Flugbegleiter am meisten
Gutes Verhalten gilt auch in 10.000 Metern Höhe. Daher sollten sich diese Passagiertypen das nächste Mal genauer überlegen, ob ihr Verhalten angebracht ist.
Diese Art von Passagieren nervt Flugbegleiter am meisten
Frauen packen häufiger zu viel ein - aber eher mit System
Frauen packen anders als Männer? Eine Umfrage legt dies nahe. Demnach gehen sie dabei vor allem systematischer vor. Doch am Ende könnte dennoch zu viel im Koffer landen.
Frauen packen häufiger zu viel ein - aber eher mit System
Können Flugzeuge Turbulenzen schon bald vorzeitig erkennen?
Turbulenzen im Flugzeug treten häufig spontan auf. Nicht selten kommen Passagiere und Crew dabei zu Schaden. Das könnte sich ab nächstem Jahr ändern.
Können Flugzeuge Turbulenzen schon bald vorzeitig erkennen?
Europäische Route der Backsteingotik
Der rote Backstein prägt die Landschaft Nordeuropas - als Baustoff für Kirchen, Rathäuser oder Giebelhäuser. Vor zehn Jahren gründete sich der Verein "Europäische Route …
Europäische Route der Backsteingotik

Kommentare