Yucatá Mexiko
1 von 6
Am Strand von Yucatán kann es sehr idyllisch aussehen.
Yucatá Mexiko
2 von 6
Abtauchen auf Yucatán - rund 2500 natürliche Brunnen, so genannte Cenoten, erlauben den Einstieg in das System, das einst das gesamte Volk der Maya auf Yucatán mit Wasser versorgte.
Yucatá Mexiko
3 von 6
Unterwegs mit dem Käfer - der VW-Klassiker ist in Mexiko meist der preiswerteste unter den Mietwagen.
Yucatá Mexiko
4 von 6
Yucatá Mexiko
Yucatá Mexiko
5 von 6
Nichts als Stroh am Kopf: Laden im Hutmacherdorf Becal. Ab neun Euro gibt’s dort den Sonnenschutz für den Yucatán-Urlaub.
Yucatá Mexiko
6 von 6
Im Norden der Halbinsel Yucatan - zu dem Ruinenkomplex Chichen Itza der Mayakultur gehört auch das so genannte Observatorium.

Sonne, Meer und Pyramiden - unterwegs auf Mexikos Halbinsel Yucatan

Die Halbinsel Yucatán trennt den Golf von Mexiko vom karibischen Meer. Der größte Teil an der Nordspitze gehört zu Mexiko, der Süden zu Guatemala und Belize.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Urlaub in Venedig: Das sind die absoluten Highlights der Lagunenstadt
Venedig ist rundum ein Erlebnis, doch oft reicht die Zeit nicht aus, um wirklich alles zu begutachten. Finden Sie hier eine Auswahl der besten Sehenswürdigkeiten.
Urlaub in Venedig: Das sind die absoluten Highlights der Lagunenstadt
Die schönsten Buchten und Lagunen Griechenlands 2018
Vom karibischen Strand zur Mondlandschaft: Mit über 3.000 Inseln und 13.600 Küstenkilometern hat Griechenland beeindruckende landschaftliche Vielfalt zu bieten.
Die schönsten Buchten und Lagunen Griechenlands 2018
Tagestour in den Grand Teton-Nationalpark
Den Wecker auf kurz nach 5.00 Uhr stellen: Das macht im Urlaub niemand gerne, ohne dafür gute Gründe zu haben. Für die Besucher des Grand-Teton-Nationalparks in den …
Tagestour in den Grand Teton-Nationalpark
Einheimischer Alltag als Touristenattraktion
Mit Bus von Kirche zu Kirche, von Tempel zu Aussichtspunkt? Vielen Reisenden reicht das nicht mehr. Sie wollen mit den Einheimischen in Kontakt kommen. Reiseveranstalter …
Einheimischer Alltag als Touristenattraktion