+
Eine totale Sonnenfinsternis - dieses Erlebnis vergisst man so schnell nicht wieder. Gut zu sehen sein wird das Naturspektakel am 20. März auf Spitzbergen und den Färöer Inseln.

Zwei Minuten und 18 Sekunden

Hier gibt es diese Jahr eine Sonnenfinsternis

In Deutschland wird am 20. März niemand eine totale Sonnenfinsternis sehen können. Wer das Naturspektakel aber auf keinen Fall verpassen will, sollte einen Trip nach Spitzbergen oder auf die Färöer Inseln erwägen.

Am 20. März schiebt sich der Mond genau zwischen Erde und Sonne. In Deutschland wird man aber keine totale Sonnenfinsternis sehen können. Das sei vom Land aus nur von den Färöer Inseln und von Spitzbergen möglich, teilt das färöische Fremdenverkehrsamt mit.

Touristen können das Naturspektakel zum Beispiel in Tórshavn beobachten, der Hauptstadt der Färöer Inseln. Am 20. März verdunkelt der Mond die Sonne dort für zwei Minuten und 18 Sekunden komplett.

Überall auf den Inseln gibt es an diesem Tag Feiern mit färöischer Musik und landestypischen Gerichten. Auf die Inseln kommen Urlauber zum Beispiel von Kopenhagen oder London aus. Die Flugzeit von dort beträgt rund zwei Stunden.

Auch auf Spitzbergen können Urlauber das Naturschauspiel miterleben. Für rund zweieinhalb Minuten verfinstert der Mond die Sonne auf der norwegischen Inselgruppe komplett, teilt Visit Norway mit. Die Airline SAS fliegt ab Oslo über Tromsø mehrmals wöchentlich nach Longyearbyen, dem Hauptort der arktischen Inseln.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau aus Flugzeug geschmissen - weil sie sich über Baby beschwerte
Eine Frau wurde aus einem Flugzeug entfernt, nachdem sie sich darüber beschwert hatte, in der Nähe einer jungen Mutter und ihres Babys sitzen zu müssen.
Frau aus Flugzeug geschmissen - weil sie sich über Baby beschwerte
Was diese Frau im Flieger macht, bringt Passagiere richtig auf die Palme
Im Flugzeug vergessen viele, dass sich auch andere Passagiere an Bord befinden. So wie auch eine Frau, die ihre Mitmenschen mit einer Aktion fassungslos machte.
Was diese Frau im Flieger macht, bringt Passagiere richtig auf die Palme
Brüllen und toben: Sollte es in Flugzeugen kinderfreie Zonen geben?
Nachdem erst neulich wieder die Diskussion über schreiende Kinder im Flugzeug ausbrannte: Warum bieten Fluggesellschaften keine kinderfreien Zonen im Flugzeug an?
Brüllen und toben: Sollte es in Flugzeugen kinderfreie Zonen geben?
Die schönsten Städtereisen 2018: Finden Sie Ihre Traumstadt
Die schönsten Städte Europas finden Sie in unserem Städtereisen-ABC. Lassen Sie sich inspirieren - und finden Sie Ihr Traumhotel für Ihren individuellen Städtetrip.
Die schönsten Städtereisen 2018: Finden Sie Ihre Traumstadt

Kommentare