+
In der andalusischen Metropole Sevilla werden Temperaturen von bis zu 41 Grad erwartet.

Temperaturen bis zu 41 Grad

Hitzewarnung in Spanien

Madrid - Hitzealarm in Spanien: Für die kommenden Tage werden im Süden und im Zentrum des Landes Temperaturen von bis zu 41 Grad erwartet.

Zum Ende des Hochsommers bringt eine Hitzewelle die Spanier ins Schwitzen. Die Behörden gaben am Dienstag für rund 20 Provinzen im Süden und Zentrum des Landes Hitzealarm. Nach Angaben des staatlichen Wetteramts (Aemet) wurden in den andalusischen Metropolen Sevilla und Córdoba Temperaturen von bis zu 41 Grad erwartet. In Badajoz im Südwesten des Landes sollte es bis zu 40 Grad und in Madrid bis zu 38 Grad heiß werden.

Meteorologen wiesen darauf hin, dass die Hitze für die Jahreszeit keineswegs ungewöhnlich sei. Zum Ende der Woche werde ein Abflauen erwartet. Mit dem Hitzealarm ist die Aufforderung an die Bevölkerung verbunden, genügend Flüssigkeit zu sich zu nehmen und darauf zu achten, dass Kinder, Alte und Kranke keine Dehydrierung erleiden.

dpa

Top 10: Das sind die schönsten Städte der Welt

Top 10: Die schönsten Städte der Welt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Airline-News: Fluglinien erweitern ihre Angebote
Gute Nachrichten für Reisende: Viele Fluglinien bauen zum Ende des Jahres und im kommenden Jahr ihre Zusammenstellung von Reisezielen aus. Vor allem Urlauber in und …
Airline-News: Fluglinien erweitern ihre Angebote
Das ist der abgelegenste Ort der ganzen Welt
Wer einmal richtig allein sein möchte, der sollte an diesen Ort reisen: Point Nemo im Pazifischen Ozean ist der einsamste und abgelegenste Ort der ganzen Welt.
Das ist der abgelegenste Ort der ganzen Welt
Hurrikan "Maria": Veranstalter bieten kostenloses Stornieren
Karibik-Urlauber haben es derzeit nicht leicht: Das Wetter durchkreuzt ihre Reisepläne. Nach "Irma" wütet nun der nächste Wirbelsturm: "Maria". Einige Reiseveranstalter …
Hurrikan "Maria": Veranstalter bieten kostenloses Stornieren
Darf ich im Hotelzimmer eigentlich Gäste empfangen?
In erster Linie schläft ein Gast im Hotelzimmer. Manchmal lädt er aber Bekannte und Freunde dorthin ein. Oder trifft Geschäftspartner. Aber ist das erlaubt?
Darf ich im Hotelzimmer eigentlich Gäste empfangen?

Kommentare