Mehrere Urlauber stehen Schlange an einem Tui-Schalter im Flughafen.
+
Tui will einen Spanien-Urlaub über Ostern wieder ermöglichen und plant Reisen nach Mallorca.

Festlands-Regionen bleiben abgeriegelt

Spanien-Urlaub über Ostern: Tui plant Mallorca-Reisen

Was wird aus dem Spanien-Urlaub über Ostern? Grundsätzlich sind Reisen möglich, Tui etwa plant, Mallorca-Urlaub anzubieten.

Palma de Mallorca - Der Reiseveranstalter Tui will angesichts sinkender Corona*-Zahlen in den Osterferien wieder Mallorca*-Reisen anbieten. Dabei zeigt sich die Regierung in Spanien* weiterhin zurückhaltend beim Thema Reisen und wird die aktuellen Corona-Auflagen voraussichtlich nicht lockern. Das bedeutet: Ein Spanien-Urlaub über Ostern dürfte für Touristen aus dem Ausland grundsätzlich möglich sein, Spanier allerdings müssen zu Hause bleiben*, berichtet costanachrichten.com*.

Derzeit sind nämlich die spanischen Regionen unter sich abgeriegelt - und daran soll sich auch über Ostern nichts ändern. Viele Spanier aus dem Inland haben etwa Ferienwohnungen an der Küste, die sie wohl auch dieses Jahr über Ostern nicht für den Urlaub nutzen dürfen. *costanachrichten.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare