Spanische Fluglotsen beschließen Streik

Madrid - Die Fluglotsen in Spanien wollen mitten in der Hochsaison streiken. Beginnen soll der Arbeitskampf in der zweiten Augusthälfte, die Dauer ist noch nicht absehbar.

Die Fluglosten in Spanien wollen mitten in Hochsaison streiken. Der Ausstand wegen eines Streits über ihre Arbeitsbedingungen wurde am Dienstag beschlossen, wie die Gewerkschaft USCA erklärte. Er beginnt vermutlich in der zweiten Augusthälfte, wie lang er dauern soll, teilte die Gewerkschaft nicht mit.

Die Fluglotsen wollen damit gegen eine neue Regelung zu Arbeitszeiten und Pausen protestieren. Möglicherweise könne der Streik aber durch Verhandlungen mit der Regierung noch abgewendet werden, erklärte die Gewerkschaft.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Air Berlin: Unklare Aussichten für Kunden
Nicht nur wer die Fluggesellschaft Air Berlin übernimmt ist unsicher, sondern auch welche Chancen Kunden auf Ersatzflüge oder Entschädigungen haben.
Air Berlin: Unklare Aussichten für Kunden
Mysteriös: Welches Geheimnis verbirgt diese Insel?
Inaccessible heißt sie, die Insel, dessen Inneres noch nie ein Mensch zu Gesicht bekommen hat. Denn sie zu erreichen ist ein Ding der Unmöglichkeit. 
Mysteriös: Welches Geheimnis verbirgt diese Insel?
Neueröffnung: Dieses Hotel besteht fast nur aus Sand
Jugendherbergen haben für gewöhnlich wenig charmante Standardeinrichtungen mit Stockbetten. Nicht so dieses sandige Hostel in Australien.
Neueröffnung: Dieses Hotel besteht fast nur aus Sand
Warum haben Flugzeugfenster eigentlich immer ein Loch?
Wer häufig reist, wird festgestellt haben, dass sich in den Flugzeugfenstern ein Loch befindet. Doch wozu gibt es dieses Loch in der Scheibe eigentlich?
Warum haben Flugzeugfenster eigentlich immer ein Loch?

Kommentare